Gewerbegebiete Landesdialog „Grüne Gewerbegebiete in Mecklenburg-Vorpommern"

Zentrale Herausforderungen einer wirtschaftlich zukunftsfähigen Entwicklung von Gewerbestandorten

Landesdialog „Grüne Gewerbegebiete in Mecklenburg-Vorpommern"

Das Engagement der Kommunen, Wirtschaftsförderung und Unternehmen für ganzheitlich nachhaltige Lösungen bei der Schaffung von gründen Gewerbegebieten ist Impulsgeber für eine Wirtschaft im Einklang mit der Umwelt. Das Ministerium für Energie, Infrastruktur und Digitalisierung Mecklenburg-Vorpommern lädt in diesem Zusammenhang am 05. November 2018 von 10 Uhr bis ca. 15 Uhr zum Landesdialog „Grüne Gewerbegebiete in M-V" in die Industriehalle Finitex GmbH & Co. KG, Dr.-Raber-Str. 4, Hagenow ein.

Das Gewerbe- und Industriegebiet „Steegener Chaussee“ gehört zu den Vorreitern in Sachen Nachhaltigkeit und Energieeffizienz und wird daher als erster Standort mit dem Label „Grünes GewerbeGebiet“ ausgezeichnet.
Neben parallel laufende Workshops zur autarken Versorgung mit erneuerbaren Energien, zur Energieeffizienz in Unternehmen sowie zu Kommunikation und Marketing hat man die Möglichkeit, mit lokalen Akteuren des Gewerbegebiets im Rahmen eines Werkstattgesprächs in Dialog zu treten.
Anmeldung erbeten bis 29.10.2018 an gruene.gewerbegebiete@em.mv-regierung.de.