Klima Praxiswerkstatt Klimafolgenanpassung 27. November 2018

Wie stellen sich Kommunen den Herausforderungen von Starkregenereignissen?

Praxiswerkstatt Klimafolgenanpassung 27. November 2018

Was können kleine und mittlere Kommunen tun, um mit den Folgen des Klimawandels umzugehen?
Praktische Beispiele aus Kommunen zeigen im Rahmen der Veranstaltung "Praxiswerkstatt Klimafolgeanpassung - Mit Starkregen umgehen" am 27. November 2018 von 14.00-17.30 Uhr im Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Straße 9 in Ahrensburg die Herausforderungen und Lösungen für den Umgang mit Starkregenereignissen auf:
Wie werden funktionierende Maßnahmen konkret umgesetzt? Welches Wissen und welche Instrumente werden benötigt, um jetzt handeln zu können? Wie gelingt die Zusammenarbeit mit weiteren Akteuren besonders gut?


Die Veranstaltung des Forschungsverbundes KLIMZUG-NORD richtet sich in erster Linie an fachlich zuständige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kommunen in der Metropolregion Hamburg. Weitere Interessenten sind herzlich willkommen! Gefördert aus Mitteln der Förderfonds der Metropolregion Hamburg im Rahmen des Projektes „Klimaanpassung leicht gemacht!“.


Um eine Anmeldung zu dieser kostenfreien Veranstaltung wird bis zum 20.11.2018 gebeten an: www.klimzug-nord.de oder Tel. 040-76629-6342 oder E-Mail an Jürgen Becker, becker@tutech.de. Die Plätze sind begrenzt.


Weitere Infos:

www.metropolregion.hamburg.de/klimaanpassung
www.klimzug-nord.de




Downloads