Wirtschaft 4.0 in der Unternehmenspraxis Effizienz gestalten – digital!

-Rückschau-
Donnerstag, 8. Juni 2017, 12.30-18.30 Uhr
Leuphana Universität Lüneburg, Zentralgebäude 

Effizienz gestalten – digital!

Programm

Der digitale Wandel schafft tiefgreifende Umbrüche in der Wirtschaft, auch in Mittelstand und Handwerk. Neue Produktionsverfahren, Geschäftsmodelle und Produkte entstehen. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die individuellen Chancen und Möglichkeiten der Digitalisierung im eigenen Betrieb zu erkennen und zu nutzen.

Um mittelständische (Handwerks-)Betriebe zu unterstützen, hat die Metropolregion Hamburg am 8. Juni 2017 in Lüneburg die praxisorientierte Informationsveranstaltung „Effizienz gestalten – digital!“ durchgeführt. Schirmherrin war Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries.
Zum Grußwort von Wirtschaftsministerin Zypries.

Auf der Veranstaltung haben innovative kleine und mittelgroße Unternehmen (KMU) präsentiert, wie sie erfolgreiche Anwendungen von Digitalisierung für den eigenen Betrieb entwickelt und umgesetzt haben. Sie haben gezeigt, wie sie ihre Prozesse, Produktion, Produkte und Services verändert und sich so neue Möglichkeiten am Markt eröffnet haben.

Erfahren Sie mehr über die Praxisbeispiele zu den drei Themenschwerpunkten:

Simulation: Digitale Systeme zum Planen, Gestalten und Visualisieren

Fertigung: Vernetzte Produktionssysteme rund um 3D Druck & Cloud

Services: Wie Kunden und Mitarbeiter Apps sinnvoll nutzen

Die ca. 230 Teilnehmer konnten die Impulse aus den Vorträgen und Präsentationen auf einer Ausstellung und im Roadshow-Bus „Mobile Fabrik“ vertiefen.

Die Referenten, die Ansprechpartner der Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Hamburg, Hannover und Digitales Handwerk sowie das Netzwerk Industrie 4.0 Niedersachsen stehen für Fragen und Gespräche zur Verfügung.

Die in der Metropolregion tätigen Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren, darüber hinaus IHKs, HWKs, Wirtschaftsförderungen, Landesfördereinrichtungen etc. waren aktiv in die Veranstaltung eingebunden bzw. im Rahmen der Ausstellung präsent​​​​​​​.

Downloads