#einfachmalraus Wakenitz – unberührte Natur

Wussten Sie schon, dass die damalige innerdeutsche Grenze bis 1989 entlang der Wakenitz verlief?

Wakenitz - unberührte Natur, #einfachmalraus ins Grüne

Im Sommer ist das Ufer dichtbewachsen. Durch das grüne Meer aus Büschen, Gräsern und Bäumen glitzert die Wasseroberfläche hindurch. Am Ufer laden Ausflugslokale ein, die einst als Fischerhütten dienten. Das Gebiet rund um die Wakenitz, dem „Amazonas des Nordens“, eignet sich hervorragend für aktive Unternehmungen an Land oder zu Wasser, wie Radfahren, Schwimmen, Kanufahren, Tretbootfahren oder SUP.

GPS-Koordinaten: 53.8630726, 10.702385999999933

Anreise per ÖPNV:
Nach Lübeck mit der Bahn, vom Bahnhof Anbindung an den öffentlichen Busverkehr, jedoch gut zu Fuß erreichbar. Fahrzeit übersteigt Dauer zu Fuß.

Parkmöglichkeiten:
Falkenstraße 27, 23564 Lübeck
oder 
Haerder Center, Aegidienstraße, 23552 Lübeck

Barrierefrei erreichbar: 
Teilweise.

Entdecken Sie mehr unter:
Facebook: www.facebook.com/luebeck.travemuende
Instagram: www.instagram.com/visitluebeck
Twitter: www.twitter.com/hansekoenigin


Wenn Sie schonmal da sind...:
Erkunden Sie das UNESCO Welterbe bei einem Streifzug durch die Lübecker Altstadt. Entdecken Sie die mehr als 90 verwunschenen Gänge und Höfe, verborgene Paradiese abseits des Trubels. Erleben Sie die vielseitige Kulturlandschaft bei einem Besuch der insgesamt neun Museen oder genießen Sie ein Stück original Lübecker Marzipantorte im Niederegger Marzipansalon, in dem Sie u.a. lebensgroße Figuren aus Marzipan bestaunen können.

Kontakt:
Lübeck und Travemünde Marketing GmbH
Tourist-Information am Holstentor
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck
04 51/88 99 700
info@luebeck-tourismus.de
Kernöffnungszeiten: Mo.-Fr.: 09:00-17:00 Uhr, Sa.+So.: 10:00-15:00 Uhr