#einfachmalraus Vicelinweg

Der Vicelinweg greift Geschichten und Geschichte zur Missionierung des Nordens auf und vermittelt auf diese Weise weniger bekannte Details zur Region.

Vicelinweg, #einfachmalraus ins Grüne

Ist Ihnen der „Apostel der Wagrier“ ein Begriff? Der Heilige Vicelin war maßgeblich für die Missionierung nördlich der Elbe verantwortlich. Er gründete zahlreiche Kirchen, darunter das Novum monasterium, das für Neumünster namensgebende Neue Münster. Wagen Sie auf der Rad- oder Pilgertour von Neumünster über Bordesholm, Preetz und Bornhöved zurück nach Neumünster einen Blick ins 12. Jahrhundert, vergegenwärtigen Sie sich die Vergangenheit mittels Anekdoten, Sagen und historischer Berichte.

Anreise per ÖPNV:
Mit Bus / Bahn z. B. bis Neumünster, Neumünster Einfeld, Bordesholm, Preetz oder Bornhöved.

Parkmöglichkeiten:
Entlang des Routenverlaufs, in Neumünster dynamischem Parkleitsystem folgen.

Barrierefrei erreichbar: 
Radrundtour / Pilgerroute.


Wenn Sie schonmal da sind...:
Spinner, Weber, Tuchmacher: Das Museum Tuch + Technik zeigt auf 2.000 m² ihre Geschichte und die eines uralten Handwerks, von den Anfängen bis heute. Die Besucher können durch 2000 Jahre Geschichte wandern, spannende Ausstellungsstücke entdecken und einige davon selbst ausprobieren.

Kontakt:
Tourist-Information
Großflecken 34a (Pavillon)
24534 Neumünster
Tel. 04321 432 80
touristinfo@ticketcenter-neumuenster.de

Mo. - Fr.: 10:00-13:00 und 13:30-18:00 Uhr
Sa.: 9:30-13:00 Uhr