#einfachmalraus Noctalis – Fledermaus-Zentrum & Kalkberghöhle

In der Segeberger Kalkberghöhl, können Sie während einer geführten Tour Spuren des Wassers und der Entstehung, bizarre Steinformationen, geheimnisvolle Schatten und – mit etwas Glück – lebende Fledermäuse und den weltweit einzigartigen Segeberger Höhlenkäfer entdecken.

Fledermauslandeplatz, Rauszeit ins Grüne

Sind Sie Fledermäusen schon mal so richtig nah gekommen? Noctalis bietet Informationen rund um die Jäger der Nacht. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Fledermäuse und begegnen lebenden tropischen Fledermäusen sowie Foxi, dem zahmen Riesenflughund und weiteren tropischen Exoten. Die Ausstellung ist multimedial, interaktiv und spannend! Und direkt daneben: Die Segeberger Kalkberghöhle, größtes Winterquartier in Nordeuropa für über 27.000 Fledermäuse, geheimnisvoll und im Verborgenen.

Anreise per ÖPNV:
Ja, bis zum Bahnhof Bad Segeberg bzw. ZOB Bad Segeberg, von dort etwa 8 min. Fußweg.

Parkmöglichkeiten:
Ja, außerhalb der Karl-May-Spiel-Zeit auf dem Karl-May-Platz, sonst Lübecker Straße und Winklers-Gang.

Barrierefrei erreichbar: 
Die Ausstellung ist barrierefrei, die Höhle nicht.

Entdecken Sie mehr unter:
Facebook: https://www.facebook.com/Noctalis-Welt-der-Flederm%C3%A4use-191054520935815/

Wenn Sie schonmal da sind...:
Der Große Segeberger See kann in etwa 8 km umrundet werden. Es befinden sich eine Minigolf-Anlage, eine Badeanstalt und weitere Einrichtungen wie Restaurants und Cafes in fußläufiger Entfernung.
In der nahegelegenen Segeberger Innenstadt sind zahlreiche Restaurants und Cafes zu finden, die unterschiedliche Geschmacksrichtungen ansprechen.
Ein Besuch der Karl-May-Spiele kann mit einem Tagesausflug in Bad Segeberg verbunden werden und ist für Groß und Klein immer ein Erlebnis.

Kontakt:
Fledermaus-Zentrum GmbH
Oberbergstraße 27
23795 Bad Segeberg
04551-80820
office@noctalis.de
www.noctalis.de