#einfachmalraus Wasserbüffel am Wanderweg

Wie Sie sicher wissen liegt Stormarn nicht in Asien – oder vielleicht doch?

Wasserbüffel am Wanderweg, EinfachMalRaus ins Grüne

Wenn Sie sich auf eine Wanderung vom Brenner Moor in Bad Oldesloe zum Kloster Nütschau, dem nördlichsten Benediktiner Kloster Deutschlands, begeben, könnte es zu einer Begegnung kommen, die Sie daran zweifeln lässt, wo Sie sich befinden. Mit etwas Glück können Sie hier nämlich eine Herde Wasserbüffel beobachten, die genüsslich und mit viel Ruhe auf den Weiden entlang des Weges grast. Ein Bild, das Sie so sicherlich nicht im Süden Schleswig-Holsteins erwartet hätten.

GPS-Koordinaten: 53.816804, 10.340064

Anreise per ÖPNV:
Mit der Bahn bis Bad Oldesloe (RE 80 ab HH Hbf), dann Bus Nr. 8142 bis Wolkenweher Dorfstraße.

Parkmöglichkeiten:
Ja, Parkplatz am Ende der Straße „Zur grünen Brücke“ in 23843 Bad Oldesloe Ortsteil Wolkenwehe oder am Kloster Nütschau, Schloßstraße 26, 23843 Travenbrück.

Barrierefrei erreichbar: 
Nein.


Wenn Sie schonmal da sind...:
Sehen Sie sich bei dieser Gelegenheit doch auch das Kloster Nütschau an. Die Außenanlagen sind frei zugänglich. Im Haus St. Ansgar befindet sich der Klosterladen, in dem Sie spirituelle Bücher, Karten und fair gehandelte Produkte kaufen können.

Kontakt:
Tourismusmanagement Stormarn
info@tourismus-stormarn.de
04531-1601395
Infos zu den Büffeln gibt es unter: www.holstein-bueffel.de