Industriekultur - Museen Hafen und Küstenschiffahrts-Museum Wischhafen

Direkt hinter dem Deich des Wischhafener Hafens gibt es einen Mitte des 19. Jahrhunderts erbauten Speicher. Hier sitzt stilecht das Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum.

1 / 1

Tage der Industriekultur, Programm, Festival, Häfen, Wasser, Elbe, Schiffe, Kanäle, Schleusen, Fabriken, Museen, Technikgeschichte, Metropolregion Hamburg, Tourismus

Die Küstenschifffahrt ist eine wichtige Lebensader für die Unterelberegion gewesen. Lkw und Container haben diese kleinteilige Form des Frachtverkehrs auf dem Wasser jedoch weitgehend verdrängt. Viele Anlagen verfielen und die Wasserwege verschlickten. Einige werden heute von Sportbooten und Oldtimern genutzt. Zu den wichtigsten Häfen der Küstenschifffahrt zählte Wischhafen im Landkreis Stade. Seit 1994 dokumentiert hier das Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum die Geschichte dieser Branche. Es befindet sich direkt hinter dem Deich in einem alten Speicher und ist Teil des historischen Ensembles mit dem alten Sielhafen, dem museumseigenen Kümo „Iris-Jörg“, anderen historischen Schiffen sowie der 1923 gegründeten, heute stillgelegten Krooß-Werft.

Im dem liebevoll eingerichteten Museum gibt es ein Ruderhaus mit Funkecke, ein Maschinenraum, eine Schiffszimmerei und eine Werkstatt, in der noch genietet wurde. Auch eine Kombüse, eine Messe und eine Matrosenkammer zeigen, dass das Leben der Küstenschiffer nicht einfach war. Aus der Distanz heraus aber ist es für die Besucher allemal hochinteressant, die vielen Exponate sorgen vielfach für überraschende Entdeckungen.

Ort: Unterm Deich 7, 21737 Wischhafen

Informationen / Öffnungszeiten:

http://www.kuestenschiffahrtsmuseum.de

Geöffnet von Juni bis September täglich außer montags von 10 bis 12 sowie von 13 bis 18 Uhr; von Ostern bis Mitte November nur sonnabends und sonntags.

Kontakt:

Kehdinger Küstenschiffahrts-Museum e.V.

Unterm Deich 7

21737 Wischhafen

Tel. 0 47 70 / 83 11 40

E-Mail: info@kuestenschiffahrtsmuseum.de

Kurzprofil:

Typ: Hafen für Küstenschiffe / Technikmuseum

Gewässer: Wischhafener Süderelbe
Themen Museum: Küstenschifffahrt
Gründung Museum: 1994
Gebäude Museum: Speicher aus der Mitte des 19. Jahrhunderts