Schleswig-Holstein Kreis Stormarn

Der Kreis Stormarn mit seiner Kreisstadt Bad Oldesloe liegt unmittelbar zwischen den Hafenstädten Hamburg und Lübeck.

Kreis Stormarn, Träger der Metropolregion Hamburg, Mitglied, Norddeutsche Kooperation, Regionalkooperation

"Stormarn" ist auf die alte Bezeichnung eines Gaues, einer späteren Grafschaft, zurückzuführen, deren Einwohner schon im 11. Jahrhundert als Stormarii (auch Stormere) bezeichnet wurden. 

Der Kreis zählt in weiten Teilen (Süden und Westen) zum „Speckgürtel“ Hamburgs, was sich sowohl in der demographischen Entwicklung (Bevölkerungswachstum von 163.000 Einwohnern im Jahr 1973 auf derzeit über 225.000 Einwohner) als auch in der Ansiedelung vieler Gewerbe und Industrien bemerkbar macht. Der Nordosten des Kreises ist dagegen vor allem von Landwirtschaft geprägt. Mit seinem sehr stark ausgeprägten eigenen kommunalen Leben ist Stormarn aber mehr als nur der "Speckgürtel" von Hamburg – er wirkt fast wie ein Magnet. Die seit Jahrzehnten steigenden Einwohnerzahlen belegen das. 

Ein vielseitiges und hochwertiges Angebot an Freizeit- und Erholungseinrichtungen in der Region lädt zum Reiten, Wandern, Radfahren und Kanufahren ein – um nur einige Beispiele für ein umfassendes und vielschichtiges Angebot zu nennen. Mit dem Schloss Ahrensburg und Reinbek verfügt der Kreis auch über historische Attraktionen.