Niedersachsen Landkreis Uelzen

Der Landkreis Uelzen, im Nordosten Niedersachsens gelegen, gehört zu den landwirtschaftlich am intensivsten bewirtschafteten Landkreisen Niedersachsens.

Landkreis Uelzen, Träger der Metropolregion Hamburg, Mitglied, Norddeutsche Kooperation, Regionalkooperation

Neben dem Anbau von Zuckerrüben spielen Zucht, Anbau, Verarbeitung und Vermarktung von Heidekartoffeln für die rund 96.458 Einwohner eine wichtige Rolle. Schwerpunktbranchen sind neben der Lebensmittelproduktion die Gesundheitswirtschaft, der Tourismus und der Maschinenbau. Der Hafen Uelzen am Elbe-Seitenkanal ist mit einem Umschlag von weit über 200.000 Tonnen jährlich von besonderer Bedeutung für die Wirtschaftsregion. 

Ganz Uelzen steht im Zeichen von Hundertwasser. Der „Hundertwasser-Bahnhof Uelzen" gehört zu den schönsten Bahnhöfen Deutschlands. Schon über 500.000 Besucher staunten und erfreuten sich an dem einzigartigen Architekturprojekt, das bezaubert und die Stadt Uelzen zu einem besonderen Kleinod in der Lüneburger Heide verwandelt hat.

Bad Bevensen mit seiner Jod-Sole-Therme, der Diana-Klinik und der Herz-Kreislauf-Klinik ist das touristische und medizinische Zentrum des Landkreises. Mehr als 70.000 Urlauber und Kurgäste nutzen das Angebot jährlich. 

Die leicht hügelige Auenlandschaft in der Lüneburger Heide ist ideal zum Radwandern oder Wandern und bietet mit den Heideklöstern, dem Landwirtschaftsmuseum oder der Burg Bodenteich auch kulturell viele Attraktionen.