Zu Wasser/Zu Land Grömitzer Welle

Meerwasserwellenbad, brandneue Saunalandschaft mit Außenbecken und jede Menge Platz zum Toben und Entspannen. Die neue Grömitzer Welle ist ein Bad für die ganze Familie und lädt im Sommer wie im Winter zum verweilen ein.

Grömitzer Welle

Es braucht keinen Wind für tolle Wellen. Und auch keine Sonne, um mit Badesachen in die Fluten zu springen. Die Grömitzer Welle bietet alles, was einen Tag an der Ostsee zum Erlebnis macht: salziges Meerwasser, echter Seegang im Brandungsbecken, angenehme Temperaturen, Spiel, Spaß und Erholung. Nur Sand gibt es nicht. Doch große Panoramafenster ermöglichen einen freien Blick auf den weißen Strand von Grömitz – im Frühling, Sommer, Herbst und Winter.

Einfach mal die Welt vergessen und Gutes für die Gesundheit tun: Dafür gibt es in der 700 m² großzügigen Saunalandschaft der Grömitzer Welle reichlich Gelegenheit – beim entspannten Schwitzen in verschiedenen Saunen, eine davon sogar mit direktem Blick auf die Ostsee, beim Chillen in stilvollen Ruhebereichen, bei einer Stärkung in der Sauna-Lounge, am Außenpool oder auf dem Sonnendeck mit Ostseeblick. Weitere Highlights: Dusch-Erlebnis-Grotte und Eisbrunnen.

Wer den Körper beim Schwimmen, Plantschen oder Saunieren fordert, muss neue Energie tanken. In cooler Atmosphäre und mit rustikalen Holzmöbeln bietet das Bikini-Café im Schwimmbad eine große Auswahl leckerer Speisen und Getränke, Süßigkeiten und Eis. Lässig-schick ist der Gastronomiebereich im Herzen der Saunalandschaft, frisch, leicht und vielseitig das Angebot der Küche. So kommen Körper und Geist in der Sauna-Lounge gleichermaßen zur Ruhe – essen, chillen und entspannen.

Schwimmen lernen, so richtig Gas geben beim Aqua Zumba oder herrlich entspannen beim Schwangerenschwimmen – Die Grömitzer Welle bietet ein umfangreiches Kursangebot, das nicht nur für echte Fitnessfreaks entwickelt wurde.


Adresse:
Kurpromenade 58
23743 Grömitz

Parken:
Großparkplatz an der Gildestraße

Anreise mit dem ÖPNV:
Ja – mit dem Zug bis nach Neustadt/Holstein, dann mit der Buslinie 5800 bis nach Grömitz.

Barrierefrei erreichbar: 
ja

Kontakt:
Tel: 04562-256247
Fax: 04562-256246
welle@groemitz.de
www.groemitzer-welle.de