Zu Wasser/Zu Land Itzstedter See

Die Badestelle am Itzstedter See ist eine bewachte Badeanstalt an einem natürlichen Gewässer. Highlights sind die Wasserrutsche und der Sprungturm auf der Schwimmsteganlage. Es gibt zusätzlich einen Bereich für Kleinkinder.

Itzstedter See

Die Badestätte liegt in Itzstedt an der B432 zwischen Norderstedt und Bad Segeberg.
Auf dem Gelände befinden sich eine Wasserrutsche und eine Schwimmsteganlage mit Sprungtürmen. Umkleidekabinen mit Warmwasserduschen sind vorhanden. Zusätzlich sind ein Nichtschwimmerbereich, ein Beachvolleyballfeld und ein Spielplatz vorhanden.
Das Angebot der Imbissbude reicht von Currywurst über Pommes bis hin zu gekühlten Getränken.


Adresse:
Seeweg 29
23485 Itzstedt

Parken:
Parkmöglichkeiten sind vorhanden.

Anreise mit dem ÖPNV:
Von Norderstedt Mitte mit der Linie 493 bis zum Schulzentrum Norderstedt fahren und dort in den Bus 7550 einsteigen. Am Sülfelder Weg aussteigen und die letzten ca. 5 Minuten zum See zu Fuß gehen.
Von Bad Segeberg aus wird der Bus 7550 Richtung Ochsenzoll genommen. An der Haltestelle am Steindamm in Itzstedt aussteigen und die verbleibenden fünf Minuten zur Badeanstalt laufen.

Barrierefrei erreichbar: 
ja

Kontakt:
Tel: 04535-442 oder
www.freibad-itzstedt.de