Erleben Fischerdorf Gothmund

Besuchen Sie das idyllische Fischerdorf an der Trave vor den Toren der Hansestadt Lübeck und lassen Sie sich in die vergangene Zeit des früheren Fischerlebens zurück versetzen.

Fischerdorf Gothmund, Lieblingsplatz im Grünen, Erleben, Fischerdorf, Trave, Wasser, Radfahren, Hafen, Fischer, Garten

Seien Sie aktiv und unternehmen Sie eine Fahrradtour von der Lübeck Altstadt in Richtung Travemünder Allee bis Sie die wunderschöne historische Fischersiedlung Gothmund im Lübecker Stadtteil St. Gertrud hinter einem Schilfgürtel an der Trave zwischen Lübeck und Travemünde erreichen. Es ist ein idyllisches Plätzchen, welches sein ursprüngliches Aussehen und den Charme eines Fischerdorfes bewahrt hat. 

Der parallel zum Hafenufer gelegene Fischerweg lädt Sie zu einem Sparziergang in eine vergangene Zeit ein. Sie begegnen alten Reetdachhäusern, niedrigen Strohdachkaten, gepflegten Gärten, Fischernetzen, Ruderbooten und Fischerwerkzeugen. Die Fischerhäuser verfügen über eigene Bootsanleger und noch heute fahren die Fischer von Gothmund zum Fischen auf die Ostsee hinaus.

Von Gothmund führt Sie der alte Treidelpfad entlang der Trave zum Naturschutzgebiet Schellbruch. Von der Aussichtsplattform lassen Sie Ihren Blick über die Schilffflächen schweifen.

Adresse:
Gothmunder Weg
23568 Lübeck


GPS-Koordinaten:
53° 54′ N, 10° 45′ O


Anreise:
Vom Lübecker ZOB nehmen Sie die Buslinie 12 und fahren bis zur Endhaltestelle Normannenweg. Ein kleiner Fußweg in Richtung Gothmunder Weg führt Sie direkt zur Fischersiedlung.


Parkmöglichkeiten:
Direkt in der Fischersiedlung gibt es zwei ausgewiesene Parkflächen.


Barrierefrei erreichbar:
Ja

Kontakt:
Welcome Center Lübeck
Holstentorplatz 1
23552 Lübeck
Tel.: 04 51/88 99 700
E-Mail: info@luebeck-tourismus.de
www.luebeck-tourismus.de
www.fischerdorf-gothmund.de