Erleben Obstgarten Altes Land

Nur einen Katzensprung von Hamburg entfernt und direkt an der Elbe fasziniert der Obstgarten Altes Land Besucher aus aller Welt mit Obstbäumen soweit das Auge reicht. Zahlreiche Aktivitäten während der wunderschönen Obstblüte und der Obsternte wie ein Obsthofpicknick oder ausgedehnte Rad- und Wandertouren laden zum Entdecken und „Erschmecken“ dieser einzigartigen Kulturlandschaft ein.

Obstgarten Altes Land, Lieblingsplatz im Grünen, Erleben, Obstgarten, Obstblüte, Obsternte, Entdecken, Erschmecken, Radtour, Wandertour

Der Obstgarten Altes Land ist im Frühling Schauplatz eines besonderen Naturschauspiels: Jedes Jahr im April und Mai erblühen hier Millionen von Kirsch- und Apfelbäumen und überziehen das Land mit einem weiß-rosa Blütenschleier. Richtig lecker wird es dann in der herbstlichen Erntezeit, wenn die frischen Früchte angeboten werden und sich in den Hofcafés und Restaurants zunächst alles um die Kirsche und später dann um den Apfel dreht.

Zahlreiche Obsthöfe bieten außerdem ein Obsthofpicknick an, bei dem inmitten der Obstbäume jeder seinen individuellen Picknickplatz im Grünen findet und frisch aus dem Hofladen oder dem Hof-Café ein prall gefüllter Picknickkorb mit saisonalen und natürlich regionalen Genüssen gereicht wird.

Am „Tag des offenen Hofes“ am 13./ 14. September im Rahmen der Altländer Apfeltage heißen verschiedene Obsthöfe Besucher herzlich willkommen, und neben Obsthofführungen wird ein abwechslungsreiches Programm rund um den Apfel für Groß und Klein geboten. Auch im Norden der Urlaubsregion kann man sich auf Obstgenüsse freuen.

Während einer Radtour lassen sich die Schönheiten des Alten Landen am besten entdecken: Die ausgeschilderte Obstroute führt durch die Obstplantagen und vorbei an Gehöften mit großen reetgedeckten Fachwerkhäusern bis in die Hansestädte Stade und Buxtehude. Unterwegs kann dann sogar dem „eigenen“ Apfelbaum einen Besuch abgestattet werden: diverse Obsthöfe im Alten Land bieten Obstbaumpatenschaften an – und spätestens im Herbst und bei der Ernte der eigenen Äpfel hat man dann seinen ganz persönlichen Lieblingsplatz im Grünen ganz bestimmt entdeckt! 

Adresse:
21635 Jork und Umgebung

GPS-Koordinaten:
53.532940, 9.683780 (Jork)

Anreise:

  • S-Bahnen ab Hamburg (S3) bis Buxtehude, Horneburg oder Stade
  • Metronom ab Hamburg bzw. Cuxhaven bis Buxtehude, Horneburg oder Stade
  • Ab den Bahnhöfen Horneburg und Stade kann zur Weiterfahrt der Elbe-Radwanderbus genutzt werden (an Wochenenden und Feiertagen von April bis Oktober), Fahrpläne siehe www.elbe-radwanderbus.de
  • Personenfähre Lühe-Schulau (www.luehe-schulau-faehre.de)

Parkmöglichkeiten:
Diverse Parkmöglichkeiten in Jork, Steinkirchen, am Lüheanleger oder direkt bei den Obsthöfen

Barrierefrei erreichbar:
Ja

Kontakt:
Tourismusverband Landkreis Stade / Elbe e.V.
Kirchenstieg 30
21720 Grünendeich
Tel.: 04142/ 813838
Internet: www.urlaubsregion-altesland.de