Entspannen Natur- und Erlebnispark Bremervörde

Nur fünf Gehminuten vom Stadtkern des staatlich anerkannten Erholungsortes Bremervörde „entfernt“ präsentiert sich das grüne Juwel der Region, der Natur- und Erlebnispark. Eine wunderschöne Garten- und Grünlandschaft auf rund 100 Hektar mit dem Vörder See als Herzstück.

Natur- und Erlebnispark Bremervörde, Lieblingsplatz im Grünen, Entspannen, Blumen, Wiesen, Themengärten, Rosen, Wald, erholen, wandern, spazieren

Wann ist es im Natur- und Erlebnispark Bremervörde am schönsten? Eigentlich zu jeder Jahreszeit, schließlich hat jede ihren Reiz. Blumenfreunde begrüßen naturgemäß besonders die Blütezeit.

Die Vielfalt ist bemerkenswert: üppig blühende Themengärten wie Rosen- und Rhododendrongarten, ein Feuchtbiotop und weitläufig angelegte Grünflächen. Beim „Haus am See“, einer niedersächsischen Hofanlage aus dem Jahre 1860 mit einem gemütlichen Restaurant unter dem Reetdach, befindet sich der Apotheker- und Bauerngarten, ein Magnet für alle, die sich für die Apotheke der Natur interessieren. Ein Armbecken und eine Wassertretanlage nach Sebastian Kneipp bereichern ebenfalls das Gelände.

In der Welt der Sinne, im Haus des Waldes, im Café Dunkel, in der NABU-Umweltpyramide, in den Spiel- und Wasserlandschaften für die Kleinen, auf dem Bewegungsparcours oder auf der SkulpturenWiese kann man auf Entdeckungsreise gehen. Auf bzw. am Vörder See lässt es sich außerdem hervorragend segeln, surfen, Tretboot fahren, angeln oder Minigolf spielen. Und auf der Seebühne begeistern den ganzen Sommer über abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Außerdem lädt der NORDPFAD „Vörder See – Osteland“, ausgehend vom Natur- und Erlebnispark, auf rund 20 Kilometern zu einer ausgedehnten, entspannten Flachland-Wanderung ein und lässt den Alltag vergessen. Viele Naturerlebnisse in der weiten Wiesenlandschaft des Elbe-Nebenflusses Oste werden dabei von den Wanderern per Pedes erreicht.

Adresse:
Natur- und Erlebnispark Bremervörde
Huddelberg
27432 Bremervörde

GPS-Koordinaten:
53.4923597
9.1450602

Anreise:
Aus Richtung Hamburg: Mit dem metronom oder mit der S-Bahn (S 3) von Hamburg Hbf nach Buxtehude Bhf. Von dort mit der Elbe-Weser-Bahn (evb) weiter zum Bremervörder Bahnhof. Aus Richtung Cuxhaven: Mit der Elbe-Weser-Bahn (evb) über Bremerhaven Hbf zum Bremervörder Bahnhof. Ab dem Bremervörder Bahnhof dann noch ca. 15 bis 20 Minuten zu Fuß zum Natur- und Erlebnispark.

Parkmöglichkeiten:
Parkmöglichkeiten sind direkt vor Ort in ausreichender Anzahl vorhanden (Parkplatz des Restaurants „Haus am See“, Huddelberg 15, 27432 Bremervörde).

Barrierefrei erreichbar:
überwiegend

Kontakt:
Tourist-Information Bremervörde
Rathausmarkt 1
27432 Bremervörde
Tel. 04761/987-142
Fax 04761/987-143
E-Mail: touristik@bremervoerde.de
Internet: www.bremervoerde.de

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 10.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag, Donnerstag: 14.30 bis 17.00 Uhr
von April bis Oktober zusätzlich Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr

Regionaler Partner:
Touristikverband Landkreis Rotenburg zwischen Heide und Nordsee e.V.
Am Pferdemarkt 1  
27356 Rotenburg
Tel. 04261/ 81 96 0
E-Mail: info@TouROW.de 
Internet: www.TouROW.de