Entschleunigen Woltersburger Mühle

Die „Woltersburger Mühle" liegt im Zentrum der Lüneburger Heide, am Rande der Stadt Uelzen. Hier rauscht das Rad einer historischen Wassermühle und scheint die Zeit anzuhalten. Auf dem idyllischen Gelände zwischen dichtem Laubwald und fließendem Gewässer finden sich schöne Rückzugsorte wie eine Kräuterspirale, ein Gartenpavillon, ein Raum der Stille.

Lieblingsplätze im Grünen, Natur erleben, Moore, Wälder, Wiesen, Parks, Gärten

Die Woltersburger Mühle ist ein Geschenk von Arbeitslosen an die Gemeinschaft. Von 2008 bis 2012 renovierten arbeitslose Menschen aus der Region sämtliche Gebäude und retteten sie vor dem Verfall. Heute ist die Mühle ein besonderer Ort zum Entdecken, Genießen und ein Platz fernab von Hektik und Stress.

Auf dem Gelände befinden sich ein Qualifizierungszentrum für arbeitslose Jugendliche, ein Zentrum für biblische Spiritualität und gesellschaftliche Verantwortung, ein Zentrum für Naturerlebnis und Umweltbildung, ein Netzwerk für Kunst, Kultur & Kommunikation und es bietet ein Café sowie Tagungs- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Wer Ruhe sucht, findet sie im Raum der Stille, im Garten-Pavillon, am Teich oder am gleichmäßig rauschenden Wasserrad. Wem der Sinn nach Anregung steht, schaut sich den Lernpfad „Arbeitslosigkeit“ an, spaziert durch die großzügig angelegte Kräuterspirale oder im Wald.

 

Einkehrmöglichkeiten:
Eine Einkehr im Mühlen-Café mit Kaffee und Kuchen oder zum Frühstücksbuffet rundet den Besuch auf dem Mühlengelände ab. Wo möglich, sind die Zutaten aus biologischem und regionalem Anbau.

Öffnungszeiten Café:
Fr. 14.00 - 18.00 Uhr
Sa. & So. 9.30 - 18.00 Uhr (mit Frühstücksbuffet bis 12.00 Uhr)

Adresse: Woltersburger Mühle 1, 29525 Uelzen

Anreise per ÖPNV: Im Juli, August und September 2015 mit dem Entdecker-Bus. Weitere Informationen: www.heideregion-uelzen.de

Barrierefrei erreichbar: ja

Parkmöglichkeiten: vor Ort vorhanden.

Kontakt:
Woltersburger Mühle
Woltersburger Mühle 1
29525 Uelzen
0581- 97157030
www.woltersburgermuehle.de