Entspannen Kurpark Mölln

Mit den Worten „Der schönste Kurpark des norddeutschen Raumes“ stellte einst der Hamburger Gartenarchitekt Gustav Lüttge im Jahr 1966 die Pläne für die Errichtung eines innenstadtnahen Kurparks in Mölln vor. Heute erhält die Aussage des Gartenarchitekten eine neue Bedeutung.

Kurpark Mölln, Lieblingsplatz im Grünen, Entspannen, Gesundheit, Kneipp, Storch, Kanu, Natur

Der 40.000 m² große Kurpark wurde mit Unterstützung aus dem Zukunftsprogramm Wirtschaft des Landes Schleswig-Holstein mit 2,3 Mio Euro im Jahr 2011 aufwendig saniert.

Die Weitläufigkeit des Parks mit der großen Rasenfläche im Zentrum ist erhalten worden. Im westlichen Areal hat die größte Veränderung stattgefunden. Hier locken neben Freizeitaktivitäten wie Minigolf, Boule-Bahn sowie Schach- und Mühlebrett verschiedene Themengärten zum Verweilen ein. Ein Rosengarten mit ausgewählten Rosenstauden erfreut zur Blütezeit mit betörendem Duft und Blütenpracht. Gleich nebenan lädt der Lesegarten ein, sich in aller Ruhe seiner Lieblingslektüre zu widmen. Auch Wasserspiele sorgen für die notwendige Erfrischung an heißen Tagen. Im westlichen Zipfel des Kurparks widmen sich die Gärten dem Thema Kneipp. Mölln, als Kurort für Kneippanwendungen, hat die kneippsche Lehre zum Anlass genommen, diese auch im Kurpark erlebbar zu machen. Kräutergarten, Bewegungsgarten, Ernährungsgarten sowie ein Garten mit einem Kneipptretbecken machen Lust, auf Entdeckungsreise zu gehen.

Was wäre die Stadt Mölln ohne ihren Till Eulenspiegel? Dieses Element durfte im Kurpark unter keinen Umständen fehlen. Überall im Park ist der Schalk zu Gast. Die Geschichte von Till Eulenspiegel in der Schmiede ist künstlerisch umgesetzt und hautnah zu erleben.

Adresse:
Bergstraße, 23879 Mölln

GPS-Koordinaten:

Anreise:

Mit der Bahn: Bahnhof an der Strecke Lüneburg-Lübeck
                         www.bahn.de
                         Mölln liegt im Einzugsgebiet des HVV
                         http://www.hvv.de/

Mit dem Bus: Von Wandsbek Markt aus mit der Busline 8700 (Haltestelle Mölln ZOB)
                         http://www.hvv.de/

Parkmöglichkeiten:
Kurpark Parkplatz Bergstraße

Barrierefrei erreichbar:
Ja

Öffnungszeiten:
Der Kurpark hat im Sommer bis 22.00 Uhr geöffnet.

Kontakt:
Tourist-Information
Städtische Kurverwaltung Mölln
Telefon: 04542/7090
April-Oktober  
Mo-Fr 10:00-19:00, Sa/So 10:00-17:00
November-März
Mo-Fr 10:00-18:00, Sa/So 11:00-16:00
ferien@moelln.de
www.moelln.de