Entschleunigen Falderapark

Der Falderapark liegt an der 'Gartenroute zwischen den Meeren*' in Neumünster, 'Zu grünem Werk und Ernteglück'. Diese Anlage ist ein Stadtteilpark aus den 1960er Jahren auf dem Gelände eines ehemaligen Freibades aus den 1920er Jahren mit denkmalpflegerisch bedeutsamen Reststrukturen.

Falderapark, Lieblingsplatz im Grünen, Entschleunigen, Gartenroute, Meer, Stadtteilpark, Neumünster, Entschleunigen

Ein Spazierweg mit Ausblicken und Ruheplätzen führt rund um den idyllischen seerosenbewachsenen Teich des Falderaparks. Dabei gleitet der Blick über das Wasser und fällt auf interessante Bäume, wie Sumpfzypressen, Zedern, Trauerweiden und Säulenhainbuchen, die dem kleinen Park seinen Schmuck verleihen. Ein Spielplatz und Kleinspielfeld sind besondere Attraktionen für Kinder. Über die anschließenden Sienknechtschen Gärten und die Ruthenwiesen mit weiten Wiesenzügen führt der Weg weiter bis zur Schwale. Bevor der Park 1960 in seiner heutigen Form eröffnet wurde, gab es auf dem Gelände von 1927 bis in die frühe Nachkriegszeit das Faldera-Bad, ein Freibad, das aus Grundwasser und aus dem Ruthengraben gespeist wurde. Südlich davon erstreckte sich die 1908 gegründete Kleingartenanlage „Frühlingslust“, die später an den Baumschulenweg verlegt wurde. Noch heute liegt am Park auch die Landessiedlerschule, Sitz des Siedlerbundes, der sich aus der Bewegung des frühen 20.Jahrhunderts zur Schaffung lebensgerechter Wohnverhältnisse und zur Förderung der Selbstversorgung 1935 gründete.

In der entsprechenden Broschüre und auf der Homepage http://www.gartenrouten-sh.de/index.php?id=falderapark  sind weitere Informationen zu finden.

Der Park wurde in den vergangenen Jahren umfassend erneuert und mit attraktiven Spiel- und Bewegungsangeboten für alle Generationen ausgestattet. Tisch-Bank-Kombinationen laden zu einem Verweilen und zum Picknick ein.

Adresse:
Wernershagener Weg/ Wasbeker Straße
24537 Neumünster

GPS-Koordinaten:
Breitengrad 54.0691/ Längengrad 9.962707

Anreise:
Mit dem Bus ab Hauptbahnhof/ZOB Linie33 bis Haltestelle Falderapark oder Linie 3 bis Haltestelle Falderastraße (ca. 400m Fußweg).

Parkmöglichkeiten:
Straßenbegleitend am Wernershagener Weg 

Barrierefrei erreichbar:
Ja

Kontakt:
Tourist-Information der Stadt Neumünster im Designer Outlet
Oderstraße 10/ Unit 189
24539 Neumünster
Tel.: 04321/ 252 7375
Fax: 04321/ 252 7376
E-Mail: info@touristinfo-doc.de
Internet: http://www.neumuenster-tourismus.de/

Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10:00 - 20:00 Uhr

Weitere Informationen unter:
http://www.gartenrouten-sh.de/index.php?id=falderapark