Fahrzeug- & Maschinenbau Maschinenbaustandort Metropolregion Hamburg

Maschinenbaustandort Metropolregion Hamburg

Die Branche

Stark: Maschinenbau in der Metropolregion

Der Maschinenbau ist bundesweit eine überdurchschnittlich exportorientierte  Branche, so auch in der Metropolregion Hamburg. Etwa 34.000 Beschäftigte der Region arbeiten in diesem Bereich.

Kleine und mittelständische Firmen prägen die Branche in der Region, aber auch große Unternehmen wie die Körber-Gruppe oder die Jungheinrich AG haben hier ihren Sitz. Die ansässigen Unternehmen sind als Zulieferer und Abnehmer mit vielen anderen Branchen eng verbunden. Dies führt dazu, dass die Maschinenbaubetriebe in der Metropolregion Hamburg hoch spezialisierte Produkte für die verarbeitende Industrie anbieten. Nicht selten sind die Betriebe Weltmarktführer in ihren Produktnischen oder belegen zumindest vordere Plätze, wie etwa bei Produktionsanlagen für die Tabakindustrie, der Herstellung spezieller Oberflächen oder der Fertigung von Lasersystemen.

Die zukünftigen Fachkräfte für die Branche werden an den zahlreichen Bildungseinrichtungen in der Metropolregion ausgebildet. Gleich sieben Hochschulen bieten relevante Studiengänge an und arbeiten eng mit hochkarätigen Forschungseinrichtungen und den Unternehmen zusammen.