Hamburg Haus der Wilden Weiden

Das „Haus der Wilden Weiden“ und seine weiten, Savannen ähnlichen Grasfluren schaffen einmalige Naturerlebnisse in Hamburg. Galloway- und Hochlandrinder, Burenziegen und Heidschnucken ziehen als tierische Landschaftspfleger durch die Naturschutzgebiete Höltigbaum und Stellmoorer Tunneltal. Im Haus der Wilden Weiden lassen Sie Ihren Ausflug bei einer Tasse Kaffee ausklingen oder erkunden an einem Regensonntag die kinder- und familienfreundliche Ausstellung. Besonderheiten sind ein buntes Jahresprogramm, Familienaktionen, Führungen für Kitas und Schulen sowie Rundwanderwege.

Haus der Wilden Weiden

 

Kontakt:

Stiftung Natur im Norden
Eichberg 632
2143 Hamburg
Anreise mit dem ÖPNV

Tel: 040 / 1804486011