Presseinformation Välkomna schwedische Gäste!

Metropolregion informiert die Tourismusbranche über schwedische Gäste

Die Metropolregion Hamburg ist bei internationalen Gästen sehr beliebt. Sie verbringen jährlich über fünf Millionen Nächte in der Region. Damit sie sich rundum glücklich fühlen, muss der Touristiker so einiges leisten. Schließlich bringen sie ihre ganz speziellen Erwartungen, landestypischen Gepflogenheiten und ihre eigene Sprache mit. Die kostenfreie Wissensplattform LOGBUCH INTERNATIONAL online unterstützt die Tourismusbranche dabei, sich auf diese Gäste vorzubereiten. Nun ganz neu: Informationen zu Gästen aus Schweden.

LOGBUCH INTERNATIONAL online bereitet die Tourismusbranche auf Schwedische Gäste vor

Wenn wir Deutschen nach Schweden in den Urlaub fahren, freuen wir uns auf weite Wälder, rote Ferienhäuser und leckere Zimtschnecken. Doch was erwarten die Schweden, wenn Sie zu uns in die Metropolregion reisen? Wie buchen sie ihren Urlaub und wie möchten sie bezahlen? Sprechen wirklich alle Schweden deutsch? Warum sind die Schweden so entspannt? Was können wir tun, um sie als Gäste glücklich zu machen? All diese Fragen beantwortet ab sofort die Wissensplattform LOGBUCH INTERNATIONAL online. Mit ihr werden die touristischen Dienstleister im Handumdrehen zum Schweden-Experten. Informationen zu Dänemark, den Niederlanden und der Schweiz sind bereits online, im Dezember folgen die Infos die zu Österreich. Des Weiteren bietet das LOGBUCH INTERNATIONAL online Tipps, Anregungen und Werkzeuge wie den Tourismus Sprachführer und praktische Piktogramme zum Download von der Jourist Verlags GmbH sowie Leitfäden und Checklisten, die den Umgang mit internationalen Gästen erleichtern.

Mehr Informationen unter www.logbuchinternational.de

Hintergrund:
Für das Projekt engagieren sich 20 touristische Organisationen der (Land-) Kreise und Städte, sieben Industrie- und Handelskammern sowie weitere touristische Institutionen in der Metropolregion Hamburg. Insgesamt stehen für das Projekt 850.000 Euro aus den Förderfonds der Metropolregion Hamburg sowie aus Beiträgen der Projektpartner zur Verfügung. Die Federführung liegt bei der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH.

 

Projektpartner: Cuxland-Tourismus Agentur für Wirtschaftsförderung Cuxhaven, Dithmarschen Tourismus e.V., Erlebniswelt Lüneburger Heide GmbH, Flusslandschaft Elbe GmbH, Handelskammer Hamburg, Hansestadt Lübeck, HeideRegion Uelzen e.V., Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH, Holstein Tourismus e.V., Industrie- und Handelskammern Flensburg, Kiel, Lübeck, Lüneburg-Wolfsburg, Schwerin und Stade, Landeshauptstadt Schwerin, Landkreis Nordwestmecklenburg, Lübeck und Travemünde Marketing GmbH, Lüneburger Heide GmbH, Lüneburg Marketing GmbH, Marketing Büro Wendland/Elbe, Ostsee-Holstein-Tourismus e.V., Stadt Neumünster, Tourismusmanagement Stormarn, Tourismusverband Landkreis Stade/ Elbe e.V., Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V., Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. sowie Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft des Kreises Segeberg mbH

Strategische Partner: Deutsches Küstenland e.V./Top of Germany, Fachhochschule Westküste, Hamburg Marketing GmbH, Hamburg Tourismus GmbH, IHK Nord, Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH, TourismusMarketing Niedersachsen GmbH, Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

​​​​​​​Rückfragen unter:

Metropolregion Hamburg
Marion Köhler
Pressesprecherin
Tel.: +49(0)40 42841 2604
E-Mail: presse@metropolregion.hamburg.de
www.metropolregion.hamburg.de