Presseinformation Im Norden per Rad

Metropolregion Hamburg bewirbt Radfahren auf der Messe REISEN

Vom 8. bis zum 12. Februar können sich Ausflugsfreudige auf der REISEN HAMBURG auf einem gemeinsamen Stand über die Radrouten in der Metropolregion Hamburg informieren. Eine neue Broschüre stellt alle Radfernwege vor.

Im Norden per Rad

Auf dem Elberadweg, entlang der Ostseeküste, quer durch die Lüneburger Heide oder von Hansestadt zu Hansestadt –  in der Metropolregion Hamburg finden alle Radbegeisterten ihre Lieblingsradroute. Gut ausgeschilderte Radfernwege führen durch schöne Natur- und Kulturlandschaften und lassen jede Radtour zu einer unvergesslichen Zeit werden.

Die meist flache norddeutsche Landschaft eignet sich besonders gut für ausgedehnte Touren. Mit einer neuen Broschüre der Metropolregion Hamburg lassen sich schnell Routen für den nächsten Radurlaub finden. Alle, die weniger Zeit haben, finden dort zu jedem Radfernweg einen Tipp für eine Tagestour.

Mit 21 Radfernwegen von der Nordsee über das Alte Land, die Heide und die Lauenburgischen Seen bis hin zum Wendland und der Ostseeküste ist für jeden Geschmack etwas dabei. Übersichtskarten mit allen Radrouten, Steckbriefe und Infoadressen erleichtert die Planung.

In der Norddeutschland-Halle B4 stehen den Besuchern für weitere Informationen oder Fragen kompetenten Experten aus der gesamten Metropolregion gerne zur Verfügung. An dem gemeinsamen Stand helfen sie mit neuen Ideen und Informationen, das ideale Radfahrrevier für die nächste Tour zu finden.

Hier kann die Broschüre ab sofort bestellt werden: http://metropolregion.hamburg.de/tourismus/8081064/bestellung-broschuere-radfahren/

Rückfragen unter:

Metropolregion Hamburg
Marion Köhler
Pressesprecherin
Tel.: +49(0)40 42841 2604
E-Mail: presse@metropolregion.hamburg.de
www.metropolregion.hamburg.de