Raumentwicklung Erfahrungsaustausch Klimaschutz und Klimaanpassung in der Regionalplanung

Klimaschutz und Klimaanpassung gewinnen als Aufgabenfeld der Landes- und Regionalplanung zunehmend an Bedeutung.

Klimaschutz und Klimaanpassung gewinnen als Aufgabenfeld der Landes- und Regionalplanung zunehmend an Bedeutung.

Die Planungsbehörden der vier in der Metropolregion beteiligten Bundesländer und bundesweite Forschungsprojekte stellen sich den Herausforderungen Klimaschutz und der Klimaanpassung und erarbeiten wichtige Handlungsoptionen für die räumliche Planung.

Die Facharbeitsgruppe Siedlungsentwicklung befördert den fachlichen Austausch zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Verwaltung, Praxis und Forschung durch die Organisation von Fachveranstaltungen, wie zuletzt am 30.10.2013 in Lauenburg. Im Rahmen der aktuellen Fortschreibungen von Landesraumordnungsprogrammen und Regionalplänen in den Teilräumen der Metropolregion Hamburg soll der Dialog fortgeführt werden.