Niedersachsen Landkreis Stade

Der Landkreis Stade liegt an der Unterelbe in direkter Nachbarschaft zu Hamburg und zählt mit seinem Potenzial zu den führenden Wirtschaftsstandorten in Norddeutschland.  

Landkreis Stade, Träger der Metropolregion Hamburg, Mitglied, Norddeutsche Kooperation, Regionalkooperation

Heute haben weltweit tätige Unternehmen ihren Sitz im Landkreis Stade genauso wie zahlreiche weniger bekannte Marktführer. Die Luftfahrtindustrie, deren Unternehmen hochmoderne Systemlösungen anbieten, bildet einen Schwerpunkt. Einen großen Anteil an der wirtschaftlich positiven Entwicklung im Landkreis Stade hat auch die Chemische Industrie. Der Wirtschaftsstandort steht aber auch für eine Vielzahl von großen und mittelständischen Unternehmen der Grundstoffindustrie, der Kunststoffindustrie, der Ernährungsindustrie, der maritime Wirtschaft, der Recyclingbranche genauso wie für Maschinenbau und Elektrotechnik die Bauindustrie und Dienstleister. 

Im Bereich der Landwirtschaft nimmt der Obstbau im Vergleich zu benachbarten Regionen eine Sonderstellung ein: Im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Deutschlands und dem zweitgrößten in Europa wird im Landkreis Stade mit Schwerpunkt im Alten Land traditionell eine Vielzahl von Obstsorten angebaut und veredelt. Die Landwirtschaft ist im gesamten Landkreis prägend für Landschaft, Kultur und regionale Identität. 

Der Landkreis Stade verfügt über eine ausgezeichnete Bildungsinfrastruktur bis hin zu zwei Fachhochschulstandorten. Weiter wird einem nachfrageorientierten Innovations- und Technologietransfer als Schlüssel für die wirtschaftliche Entwicklung der Unternehmen große Bedeutung beigemessen, beispielhaft sei hier das Kompetenznetz CFK-Valley Stade e.V. genannt. 

Der Landkreis Stade zeichnet sich durch seine abwechslungsreiche Landschaft mit Obstgärten, grünen Wiesen, Deichen und Kanälen, international bekannte Vogelschutzgebiete, die alten Hansestädte Stade und Buxtehude sowie die vielen kleinen pittoresken Orte mit ihren historischen Fachwerkgiebeln und reetgedeckten Dächern aus. Weiter wird durch die Maritime Landschaft Unterelbe als Leitprojekt der Metropolregion Hamburg das maritime Erbe dieser einmaligen Region mit all seinen Facetten erhalten und touristisch weiter erschlossen.