Raus in die Kultur! Langer Tag der StadtNatur Hamburg 2021 mit Schwerpunkt Kulturlandschaften

Mit dem Schwerpunktthema „KulturLandschaft“ setzt die Metropolregion Hamburg die Kooperation mit der Loki Schmidt Stiftung auch in 2021 fort: Rund 40 Veranstaltungen in Heide, Marsch und Moor jenseits der Stadtgrenze Hamburgs laden am Wochenende 12./13. Juni dazu ein, die Kulturlandschaften zu erkunden.

Langer Tag der StadtNatur Hamburg 2021 mit Schwerpunkt Kulturlandschaften

In der Metropolregion Hamburg gibt es bis heute traditionsreiche Kulturlandschaften, die durch die Art der Landnutzung eine einzigartige Prägung er­fahren haben.

In diesem Jahr stehen die Kulturlandschaften in und um Hamburg sowie die regionale und naturschutz­gerechte Erzeugung von Lebensmitteln und anderen Gütern im Mittelpunkt des Programms „Langer Tag der StadtNatur Hamburg“. Rund 40 Veranstaltungen in der Metropolregion am Wochenende 12. und 13. Juni 2021 zeigen die vielen Facetten der so unterschiedlichen historischem Kulturlandschaften wie die Vier- und Marschlande, das Alte Land, das Pinneberger Baumschulland, die Holsteiner Knicklandschaft und die Kulturlandschaft Heide. Auch die Landwirtschaft wird dieses Jahr in den Blick genommen und viele Höfe öffnen ihre Türen für einen Blick hinter die Kulissen der modernen Landwirtschaft.

Darüber hinaus gibt es Moorführungen, Kanutouren, Park-Ralleys, Treckerfahrten, Baumwipfelspaziergänge und, und, und….

Unser Flyer gibt einen ersten Vorgeschmack auf die vielfältigen Angebote. Sämtliche Veranstaltungen finden in diesem Jahr aufgrund der Corona-Situation in kleinen Gruppen und ausschließlich nach vorheriger Anmeldung statt.  Nähere Beschreibungen aller Veranstaltungen aus diesem Flyer und vieles mehr  findet man unter tagderstadtnatur.de