Felder und Wiesen Naturerlebnispfade

Auf Naturerlebnispfaden erfahren Sie Spannendes über die Entstehungsgeschichte und die Artenvielfalt der Esterauniederung oder die Seewiesen in Bad Bodenteich. Um Heilkräuter geht es auf dem Schäferhof in Appen. 

Felder und Wiesen

Erlebnisraum Esterauniederung | Wrestedt - Landkreis Uelzen

Erlebnisraum Esteauniederung

In der Esterauniederung östlich von Wieren (Lkr. Uelzen) betreut der NABU Uelzen auf ca. 25 ha eine vielfach gegliederte Weidelandschaft, die durch alte Haustierrassen (Dexter-Rinder und Dülmener Pferde) beweidet wird. Die Esterau wurde jüngst durch die Anlage von Flussschlingen renaturiert. Entdecken Sie diese auf einem ca. 4 km langen Naturerlebnisweg mit Infotafeln oder im Rahmen einer organisierten Führung mit spielerischen Umweltaktivitäten. Anfahrt über den Parkplatz an der K 6 bei Könau.

Kontakt
Parkplatz an K 6
29559 Wrestedt, OT Könau
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 0176 / 96918757
Weitere Infos: Nabu Uelzen

Naturerlebnispfad Seewiesen | Bad Bodenteich - Landkreis Uelzen

Naturerlebnispfad Seewiesen

Hier wird die Geschichte von Natur und Landschaft des Schutzgebietes und seinem Entstehen erzählt. Der Naturerlebnisweg verläuft entlang des ehemaligen Seeufers und über den damaligen Seegrund. Spüren Sie den federnden Grund durch das bis zu 12 m dicke Niedermoor im Untergrund. Seltene Pflanzen und Tiere bevölkern diesen Lebensraum. Genießen Sie die Natur und probieren Sie die Aktivstationen aus. Der Wegverlauf ist flach auf Feld- und Wiesenwegen; die Kurzstrecke ist bedingt für Behinderte geeignet.

Kontakt
Burgstraße 8
29389 Bad Bodenteich
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 0582 / 43539
Weitere Infos: Naturerlebnispfad Seewiesen

Gut Schäferhof in Appen | Appen - Kreis Pinneberg

Gut Schäferhof

Der Naturerlebnisraum Gut Schäferhof in Appen bietet viele Informationen rund um die Themen: Kräuter, Gehölze, Tiere, Geologie und Archäologie. Im Schau- und Lehrgarten informieren u. a. ein begehbarer Kräutermensch über Heilkräuter für den Körper und ein Kopfsteinpflaster über die Herkunft der verwendeten, jahrmilliarden alten Steine. An der Beobachtungsstation am Appener See können Sie diverse Wasservögel beobachten oder auch Frösche und Kleinstlebewesen an der Flachwasserzone.

Kontakt
Schäferhofweg 34
25482 Appen
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 04101 / 50060
Weitere Infos: Naturerlebnisraum Schäferhof​​​​​​​


Kontakt

Dr. Yvonne Brodda

Naturhaushalt, Geodaten, Europa

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Tipps für Familien und Kinder