Flüsse und Seen Von Auenschutzgebieten, Binnendünen und idyllischen Seen

Die Metropolregion Hamburg ist von unzähligen Flüssen und Seen durchzogen, durch die artenreiche Lebensräume entstanden sind. Neben spannenden Informationszentren, die Wissenswertes über die Flussläufe und Seen vermitteln, lohnt es sich, die Region mit dem Rad, zu Fuß, mit dem Kanu oder wo möglich zu Schiff zu erkunden. 

Flüsse und Seen

Elbe- Tideauenzentrum Bunthaus | Hamburg

Elbe- und Tideauenzentrum Bunthaus

Im Herzen der Metropolregion, unweit der Bunthäuser Spitze, wo sich am kleinen Leuchtturm die Elbe in Norder- und Süderelbe teilt, liegt umgeben von Auenschutzgebieten Hamburgs einziges Naturschutzinfohaus zum Lebensraum Tide-Elbe. Hier erfahren Sie Wissenswertes über die wertvollen Auenlandschaften und Lebensräume auf den Elbinseln, über Naturschutz und Hochwasserschutz, Europas letzten zusammenhängenden Tideauwald und Hamburgs Kulturlandschaften hinterm Deich. Führungen, Exkursionen, Radtouren, Familien- , Kita- und Schulklassenprogramme sowie Landschaftspflegeeinsätze nach Absprache.

Kontakt
Moorwerder Hauptdeich 33
21109 Hamburg-Wilhelmsburg
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 040 / 75 06 28 31 oder 2849 3735
Weitere Infos: Elbe-Tiedenauenzentrum Bunthaus

Biosphaerium Elbtalaue - Schloss Bleckede | Bleckede - Landkreis Lüneburg

Biosphaerium

Das Informationszentrum für das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue bietet Begegnungen mit Tieren, die sonst eher im Verborgenen unterwegs sind! Schauen Sie dem Biber in den Bau und beobachten Sie Elbefische in der großen Aquarienlandschaft. In der Ausstellung laden Vogelstimmenklavier und vieles mehr zum Mitmachen ein. Besonderheiten: Aussichtsturm, Führungen, Umweltentdeckungen für Kindergärten / Schulen sowie Menschen mit Behinderungen, Kindergeburtstage & Ferienaktionen, Familienangebote.

Kontakt
Schlossstraße 10
21354 Bleckede
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 05852 / 951414
Weitere Infos: Biosphaerium

Biber „Jesse“ Tours | Lübtheen - Landkreis Ludwigslust-Parchim

Biber Jesse Tours

Erleben Sie mit uns das Biosphärenreservat Elbe zwischen Boizenburg und Dömitz. Familien- und Vereinsausflüge, Klassenfahrten und Ferienlager mit Programm. Unterbringung im Jugendhotel oder in Zelten auf dem 2 ha großen Freigelände. Freizeitmöglichkeiten wie Kleinsportfeld mit Flutlicht, Spiel- und Bewegungshalle mit Kletterwand, überdachter Grillplatz, mittelalterlicher Lehmbackofen und Minigolfanlage. Wasserwandern auf der Elbe und ihren Nebenflüssen von 2 Stunden bis zu 7 Tagen. Radwanderungen durch das Elbetal.

Kontakt
Schloßstraße 2
19249 Lübtheen
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 038855 / 7840
Weitere Infos: Biber Jesse Tours

Archezentrum Amt Neuhaus | Neuhaus - Landkreis Lüneburg

Archenzentrum

Vielfältige Informationen über die Arche-Region Flusslandschaft Elbe, alte Nutztierrassen und Nutzpflanzen sowie über Wildtiere und ihre Wechselwirkung mit den Menschen. Einblicke in die Geschichte der Gemeinde Amt Neuhaus und plattdeutsche Besonderheiten. Erleben mit allen Sinnen – Felle verschiedener Tierrassen, Düfte der Region und vieles mehr. Wollen Sie alte Nutztierrassen auf den Höfen erleben, Führungen mitmachen oder regionale Produkte erwerben – hier erhalten Sie umfassende Informationen.

Kontakt
Am Markt 5
19273 Neuhaus
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 038841 / 759614
Weitere Infos: Archezentrum Amt Neuhaus

NaTour Centrum Lunden in der Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge | Lunden/Krempel - Kreis Dithmarschen

Lunden

In der weitläufigen und offenen Flusslandschaft Eider-Treene-Sorge erleben Sie den reizvollen Wechsel zwischen Moor, Wald, Marsch und Geest am besten vom Rad, Pferd, wandernd oder mit dem Kanu. Es ist das größte zusammenhängende Fluss- und Niederungsgebiet Schleswig-Holsteins. Naturkundliche Führungen: NaTour Centrum Lunden.

Kontakt
Tannenweg 2a
25774 Lunden/Krempel
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 04882 / 61010
Weitere Infos: NaTour Centrum Lunden

Infozentrum auf der Festung Dömitz | Dömitz - Landkreis Ludwigslust-Parchim

Dömitz

​​​​​​​Zwischen der Fliesenstadt Boizenburg und der Festungsstadt Dömitz können Sie „ein Urstromtal in seiner ganzen Breite“ erleben: Mit oder ohne Ranger zu den Binnendünen, Storchen-Radtouren oder Schiffsausflüge im Dreiländereck. Erlebbare Geschichte bietet Ihnen die Festung Dömitz – wenn Sie die 9 Meter hohen Backsteinmauern hinter dem Festungsgraben und der Zugbrücke „überwunden“ haben. Neben denkmalgeschützten Bastionen, Kasematten und Festungsmuseum lohnt sich der Besuch des neuen Informationszentrums des Biosphärenreservates im Zeughaus.

Kontakt
Auf der Festung
19303 Dömitz
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 038847 / 624840
Weitere Infos: Infozentrum auf der Festung Dömitz

Entdeckertouren im Biosphärenreservat | Landkreis Lüneburg

Entdeckertouren im Biosphärenreservat

​​​​​​​​​​​​​​Was macht diese paradiesische Auenlandschaft so spannend? Warum gibt es hier soviel Sand? Woher kommen die vielen Vögel, die sich im Winter in der Elbtalaue aufhalten? Diesen und vielen weiteren Fragen können Sie auf den reizvollen Entdeckertouren mit unseren rund 25 aktiven zertifizierten Natur- und LandschaftsführerInnen nachgehen. Einen Veranstaltungskalender und eine Broschüre über die Angebote finden Sie auf der Internetseite des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue.

Kontakt
Anreise mit dem ÖPNV
Weitere Infos: Entdeckertouren im Biosphärenreservat

Elbmarschenhaus | Haseldorf - Kreis Pinneberg

Elbmarschenhaus

​​​​​​​Erkunden Sie per Rad oder zu Fuß die Marschen, Flüsse, Dünen und Moore zwischen Elbstrom und Pinneberger Geestausläufern. Entdecken Sie die Vogelwelt der Feuchtwiesen, schwelgen Sie im Blütenmeer der Schachblume oder gehen Sie bei einer Fotosafari im Tävsmoor auf „Libellenfang“. Suchen Sie das versunkene Bishorst, oder pflücken Sie Ihre Äpfel auf einem Obsthof. Mit Ausstellung und Naturerlebnisraum und vielen weiteren Angeboten ist das Elbmarschenhaus die Anlaufstelle für Ihre Naturerlebnis-Touren in die Region.

Kontakt
Hauptstraße 26
25489 Haseldorf
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 04129 / 955490
Weitere Infos: Elbmarschenhaus

Naturschutz-Informationshaus Boberger Niederung | Hamburg

Boberg

Eines der schönsten Naturschutzgebiete Hamburgs beherbergt große Binnendünen, Trockengebiete, Niedermoor und Marsch mit zahlreichen bedrohten Arten und Lebensgemeinschaften sowie das Infohaus Boberger Niederung. Seltene Orchideen wachsen am Geesthang und eine artenreiche Vogelwelt mit z.B. Grünspecht und Nachtigall lässt sich beobachten.

Kontakt
Boberger Furt 50
21033 Hamburg
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 040 / 73931266
Weitere Infos: Loki Schmidt-Stiftung Boberg

Naturpark Lauenburgische Seen | Fredeburg - Kreis Hzgt. Lauenburg

Naturpark Lauenburgische Seen

​​​​​​​Eingebettet in die Hügellandschaft liegt im Herzogtum Lauenburg der Naturpark Lauenburgische Seen. Zahlreiche Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung locken Sie in die spektakulären Lebensräume seltener Tiere und Pflanzen – ob zu Fuß, auf dem Fahrrad oder zu Wasser. Interaktive und kindgerechte Ausstellungen oder von Fachleuten geführte Wanderungen bringen Ihnen die Natur und das „Geheimnis Leben“ näher, zeigen aber auch die Kultur und Arbeit der Menschen in der Region.

Kontakt
Farchauer Weg 7
23909 Fredeburg
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 0451 / 861517
Weitere Infos: Naturpark Lauenburgische Seen

Natureum Niederelbe | Balje - Landkreis Stade

Natureum

​​​​​​​Direkt am Elbe-Radweg zwischen Stade und Cuxhaven locken informative Ausstellungen zum Erkunden der vielseitigen Küstennatur. Dabei ist Wissenswertes über die Elbmündung, Sturmfluten und Küstenschutz sowie über Artenvielfalt und Nachhaltigkeit zu erfahren. Experimentierstationen regen zum Ausprobieren an: Lassen Sie doch selber mal ein „Küstenkonzert“ ertönen, lösen Sie eine Sturmflut aus oder nutzen Sie die Zeit zur Vogelbeobachtung. Während einer Schifffahrt in die Elbmündung haben Sie die Chance, Seehunde anzutreffen.

Kontakt
Neuenhof 8
21730 Balje / Neuhaus (Oste)
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 04753 / 842110
Weitere Infos: Natureum Niederelbe

Natur erleben mit Sabine Wittkopf | Landkreis Lüneburg

Wittkopf

​​​​​​​Die Welt anders sehen, sich in Details versenken, in Ruhe die Natur oder die Landschaft genießen – dazu lade ich Sie im Rahmen meiner geführten Touren durch das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue im Amt Neuhaus herzlich ein. Mit dem Fahrrad oder zu Fuß geht es zu den schönsten Orten der Elbtalaue, zu Biber und Storch ebenso, wie zu unseren Binnendünen oder seltenen Feuchtwäldern.

Kontakt
Tel: 038841 / 61377
Anreise mit dem ÖPNV
Weitere Infos: Elbtalaue Erleben

Tidenkieker & Vogelkieker | Landkreis Stade

Tidenkieker - Vogelkieker

​​​​​​​Einfach mal wieder zwischen Hamburg und Nordsee in die Natur „kieken“, alleine oder mit der ganzen Familie entspannen und Unvergessliches erleben: Wer die grandiose Fluss-Landschaft an der Niederelbe kennen lernen möchte, steigt in einen „Kieker“ des Stader Vereins zur Förderung von Naturerlebnissen e. V. Der Vogelkieker-Bus fährt Sie ins Reich Tausender Nonnengänse und Uferschnepfen im Land Kehdingen. Und seit 2005 erleben alljährlich Tausende von Kindern und Touristen Elbe-Safaris mit dem Flachbodenschiff Tidenkieker.

Kontakt
Am Sande 4
21682 Stade
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 04141 / 12561
Weitere Infos: Tiednkieker und Vogelkieker

PAHLHUUS – UNESCO - Biosphärenreservat Schaalsee | Zarrentin - Landkreis Ludwigslust-Parchim

Pahlhuus - UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee

​​​​​​​​​​​​​​Das Biosphärenreservat ist ein buntes Mosaik aus Wäldern, Mooren, Feldern und Seen. Auf 150 km ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen entdecken Sie die Region. Mit etwas Glück sehen Sie Seeadler, Kranich und viele andere Arten. Auch kulturell hat die Region viel zu bieten z.B. die Klöster in Rehna und Zarrentin. Im PAHLHUUS, dem Infozentrum des Biosphärenreservates, erhält der Besucher Einblicke in Natur und Kultur der Region sowie touristische Informationen.

Direkt hinter dem PAHLHUUS beginnt der Moorsteg durch das Kalkflachmoor.

Kontakt
Wittenburger Chaussee 13
19246 Zarrentin
Anreise mit dem ÖPNV
Tel: 038851 / 3020
Weitere Infos: Schaalsee

Nicola Mahnke - Naturerlebnis mit Genuss | Landkreis Lüneburg​​​​​​​

Nicola Mahnke

Entdecken Sie die Natur mit allen Sinnen bei einer geführten Wanderung oder Radtour und erfahren Sie Spannendes über die Tier- und Pflanzenwelt an Flüssen und Seen, in Heide und Wald! Ob Familienausflug mit Kutschfahrt und Picknick oder Kindergeburtstag mit Spiel und Spaß: Gerne stelle ich Ihnen für jede Jahreszeit ein individuelles Programm zusammen. Einen ausführlichen Überblick über meine Angebote und aktuellen Tourentermine finden Sie auf meiner Internetseite.

Kontakt
Tel: 04131 / 840749
Weitere Infos: Naturerlebnis mit Genuss


Kontakt

Dr. Yvonne Brodda

Naturhaushalt, Geodaten, Europa

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Tipps für Familien und Kinder