Highlights Lüneburger Heide

Mehr als ein Postkartenidyll: Rund um den Wilseder Berg erstreckt sich die Heidelandschaft über die Hügel und Täler bis weit in den Horizont.

Die Lüneburger Heide in voller Blüte Die Magie der Heideblüte

Lüneburger Heide

Wanderer erkunden auf ausgezeichneten Strecken die Schönheiten dieses ältesten deutschen Naturparks, vorbei an Mooren, Wäldern, Heidebächen, Hofanlagen und Dörfern mit reetgedeckten Katen. Heidschnucken ziehen mit ihrem Schäfer über diese größten zusammenhängenden Heideflächen Mitteleuropas. Als Landschaftspfleger haben sie sich längst einen Namen gemacht. Genauso wie die vielen Kultur- und Naturdenkmäler der Region.

Die Magie der Heideblüte 

Hochsaison ist im Spätsommer: Von August bis September überzieht ein blühendes Farbenmeer das Naturschutzgebiet Lüneburger Heide. Dann verbindet sich das kräftige Violett der Besenheide mit dem saftigen Immergrün der Wacholderbüsche. Besonders romantisch ist eine Fahrt mit der Kutsche durch die lila leuchtende Landschaft.

Weitere Informationen:  www.lueneburger-heide.de

Historische Kulturlandschaft

Kontakt

Tanja Blätter

Tourismus / IKM

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern

Tipps

1200 Ausflugsziele rings um Hamburg