Natur Stellenausschreibung Projektkoordination Leitprojekt „Biosphäre.regional-nachhaltig“

Der Landkreis Ludwigslust-Parchim besetzt zum 1. Januar 2022 eine Stelle in Boizenburg, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, für die Projektkoordination im Leitprojekt „Biosphäre.regional-nachhaltig“ (Bio.re-na) in Teilzeit.  Bewerbungen werden bis 30. November 2021 in Papierform erbeten.

Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

Job, Stellenausschreibung, Karriere, Projektkoordination, Bewerbung, Teilzeit

Das Leitprojekt unterstützt die UNESCO-Biosphärenreservate als einzigartige Ressource in der Metropolregion Hamburg. Das UNESCO-Prädikat bestätigt ihnen den Rang als Naturräume von internationaler Bedeutung, sie sind gleichzeitig als Modellregionen für nachhaltige Entwicklung konzipiert und können dadurch auch für andere ländliche Räume in der MRH Modellcharakter haben. 

Darüber hinaus haben die Biosphärenreservate das Potenzial, überregional ausstrahlendes Aushängeschild für die Metropolregion Hamburg zu werden. Das Projekt konzentriert sich innerhalb der Metropolregion Hamburg auf die Biosphärenreservate Schaalsee, Niedersächsische Elbtalaue und Flusslandschaft Elbe- Mecklenburg-Vorpommern, zusammenfassend bezeichnet als „Biosphärenregion Elbe-
Schaalsee“. Es bezieht sich damit auf den Raum, der besonderen Ansprüchen des „Modellregion für eine nachhaltige Entwicklung“ folgt. 

Mit dem Leitprojekt werden erstmals Akteure beider Biosphärenregionen bundesländerübergreifende Maßnahmen und Impulse zur Verbesserung der kommunalen Nachhaltigkeitsausrichtung, zur touristischen Angebotsqualität und Mobilität sowie zur Verbesserung der regionalen Versorgungstrukturen erarbeiten. Ziel ist es, dauerhafte Kooperationsstrukturen zu etablieren.

Stellenausschreibung

Kontakt

Dr. Yvonne Brodda

Naturhaushalt, Geodaten, Europa

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern