Radfernwege Aller-Radweg

Im Aller-Leine-Tal bietet der einzige Premium-Radweg der Lüneburger Heide beste Aussichten für ein unbeschwertes Erradeln der Region.

Radfernwege in der Metropolregion Hamburg

Vor ein paar Jahren noch als Geheimtipp weiter gegeben, ist der Aller-Radweg mit einer Länge von 328 km mittlerweile eine der beliebtesten Strecken in Norddeutschland. Der Weg folgt dem namensgebenden Fluss und ist eine hervorragende Möglichkeit auf Entdeckertour zu gehen. Der Aller-Radweg drängt seine Vorzüge nicht auf, er lässt inmitten von Wiesen, Weiden und Kiefernwäldern zur Ruhe kommen.

Offizielle Webseite: 

>> www.allerradweg.de

Kurz & Kompakt 

  • Routenlänge: Insgesamt ca. 58 km

  • Sehenswertes: Heidekastell Iserhatsche • Oldendorfer Totenstatt • Schwindequelle • Nekropole Soderstorf • Schloss Winsen • Fähranleger Hoopte • abwechslungsreiche Heide und Geestlandschaft • Luhe-Kanal

  • Wegbeschaffenheit: Die Wege können vereinzelt und witterungsbedingt etwas schwieriger zu befahren sein. Wir empfehlen daher ein robustes Tourenrad, MTB oder Trekking-Rad.

  • Beschilderung: Der Weg ist durchgängig mit dem Luhe-Radweg Logo ausgeschildert.

GPX-Daten, Karten, Infos und kostenlose Broschüren: 

Tourismusregion Aller-Leine-Tal
Am Markt 1 · 29690 Schwarmstedt
touristinfo@aller-leine-tal.de
www.aller-leine-tal.de