Vorbei an Hansestädten Elberadweg

Der Elberadweg beginnt bei der Kugelbake, dem historischen Seefahrtzeichen von Cuxhaven. Weiter geht es durch das Alte Land am Elbstrom mit der Hansestadt Stade mit Blick auf dicke Pötte bis in die Hanse- und Hafenstadt Hamburg.

Ein Paar fährt Fahrrad an der Elbe Der Elberadweg zählt zu Deutschlands schönsten und beliebtesten Flussradwegen. Auf fast 1300 Kilometern Länge führt der Weg von der Mündung bis zur Quelle, die Abschnitte in der Metropolregion Hamburg zeichnen sich durch hübsche Städte und Dörfer am Wegesrand und sehenswerte Kulturlandschaften aus. 

Elberadweg

Schiffshebewerbe und Biosphärenreservat

Nach Hamburg folgt das Gebiet der Elbmarsch. Technikfreunde machen einen Abstecher über die Alte Salzstraße sowie das Schiffshebewerk bei Scharnebeck. Naturliebhaber werden von dem UNESCO-Biosphärenreservat „Flusslandschaft Elbe“ begeistert sein.

Routenvorschlag für einen Tag: 61 km von Lauenburg nach Hitzacker 

Starten Sie im wunderschönen Lauenburg mit seinen malerischen Fachwerkhäusern und der traditionsreichen Altstadt. Radeln Sie entlang der Elbe mit zahlreichen Schiffen Richtung Boizenburg – ganz naturnah. Weiter geht es von hier aus nach Bleckede, hier informiert das Biosphaerium Elbtalaue über die Tier- und Pflanzenwelt der Elbregion - ideal für eine Pause! Radeln Sie von hier aus über Darchau bis hin nach Hitzacker mit seinem Archäologischen Zentrum. Hier endet Ihre Tour und Sie haben die Möglichkeit, mit dem Zug zurück nach Lauenburg zu gelangen.

Kurz & Kompakt:

  • Routenlänge: Insgesamt 1.260 km

  • Sehenswertes: Cuxhaven • Glückstadt • Elbinsel Krautsand • Hansestadt Stade • Obstgarten Altes Land • Hansestadt Hamburg • Elbmarsch • Lauenburg • UNESCO-Biosphärenreservat Elbe • Boizenburg • Bleckede • Hitzacker • Dömitz • Wittenberge • maritime Wahrzeichen

  • Wegbeschaffenheit: Der Radweg verläuft auf überwiegend asphaltierten und autofreien Wegen.

  • Beschilderung: Der Weg ist durchgängig mit dem Elbe-Radweg-Logo ausgeschildert.

  • Besonderheiten: Gehört zu Deutschlands schönsten und beliebtesten Flussradwegen. 

  • Mobilität: Elbe-Radwanderbus (Altes Land am Elbstrom) und Elb-Shuttle (Flusslandschaft Elbe) nehmen Rad und Radler mit. 

GPX-Daten, Karten, Infos und kostenlose Broschüren: 

Koordinierungsstelle Elberadweg Nord
c/o Herzogtum Lauenburg Marketing und Service GmbH
Elbstr. 59 · 21481 Lauenburg/Elbe
Weitere Infos: Elberadweg | Elbe-Radwanderbus | Elb-Shuttle

kostenloser Download

Kontakt

Tanja Blätter

Tourismus, Zukunftsagenda - Tourismus und Internationales Marketing, IKM, EU Projekt Star Cities

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern