Zwischen Elbe und Weser Radfernweg Hamburg-Bremen

Auf Entdeckungsreise von Hansestadt zu Hansestadt: Fernab von vielbefahrenen Straßen verbindet dieser Radfernweg die Hansestädte Hamburg und Bremen und führt Sie durch das Land zwischen Elbe und Weser.

Radfahrer vor einem Melkhus Auf dem Radfernweg Hamburg-Bremen laden zahlreiche Melkhüser von Mai bis Oktober zu einer „kuh-linarischen“ Rast auf Bauerhöfen ein. 

Zwischen Elbe und Weser

Typisch norddeutsche Landschaften

Radeln Sie auf alten Handelswegen, Nebenstrecken und Waldwegen durch eine typisch norddeutsche Landschaft entlang der Wümme-, Oste- und Esteniederung, auf sanftwelligen Geestrücken und durch große Waldgebiete.

Routenvorschlag für einen Tag: 56 km von Hamburg nach Tostedt 

Vom Hamburger Hauptbahnhof geht es zunächst nach Wilhelmsburg, wo 2013 die Internationale Gartenschau stattfand. Zahlreiche Freizeit- und Gartenanlagen laden zum Rasten ein, bevor die Elbe über die historische Alte Elbbrücke gequert wird. Vom Meyer‘s Park geht es durch den Regionalpark Rosengarten bis nach Hollenstedt, dem früheren Wohnort der Boxerlegende Max Schmeling. Über Heidenau erreicht man dann Tostedt mit seinem Bahnhof. 

Kurz & Kompakt 

  • Routenlänge: Insgesamt 151 km
  • Sehenswertes: Bremer Stadtmusikanten • Science Center Universum • Künstlerdorf Fischerhude • Museum Kloster Zeven • Wassermühle Sittensen • Tister Bauernmoor • Harburger Berge mit Freilichtmuseum am Kiekeberg und Wildpark Schwarze Berge • Harburger Elbbrücke • Landungsbrücken und Speicherstadt
  • Wegbeschaffenheit: Der Radweg führt überwiegend auf verkehrsarmen Strecken durch flache bis leichtwellige Landschaften, nur kurz vor Hamburg gibt es vereinzelt Steigungen, für Touren- und Freizeiträder gut tauglich.
  • Beschilderung: Die gesamte Strecke ist in beiden Richtungen mit der ADFC-Beschilderung und dem rot-weißen Radfernweg Hamburg-Bremen Logo gut ausgeschildert.
  • Besonderheiten: Dieser Radfernweg verbindet als D7-Route den Elberadweg mit dem Weser-Radweg • Melkhüs (Mai bis Oktober) laden zu einer „kuh-linarischen“ Rast auf Bauerhöfen ein • kostenlose Begleitbroschüre mit fahrradfreundlichen Übernachtungsangeboten

GPX-Daten, Karten, Infos und kostenlose Broschüren: 

Arbeitsgemeinschaft Radfernweg Hamburg-Bremen
c/o Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) e. V.
Am Pferdemarkt 1 · 27356 Rotenburg (Wümme)
Tel.: 0 42 61/81 96 0
info@radfernweg-hamburg-bremen.de
Weitere Infos: Radfernweg Hamburg-Bremen

 

kostenloser Download

Kontakt

Tanja Blätter

Tourismus, Zukunftsagenda - Tourismus und Internationales Marketing, IKM, EU Projekt Star Cities

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern