Natur und Geschichte Radweg Hamburg-Rügen

Ein verlockender Radweg führt mitten durch Mecklenburg-Vorpommern. Radeln Sie auf dem Königsweg von Norddeutschlands größter Stadt, Hamburg, zu Deutschlands größter Insel, Rügen.

Boote an einem Anleger auf dem Ratzeburger See Die Stadt Ratzeburg mit ihrem wunderschönen See ist ein idealer Ausgangspunkt für eine Radtour bis nach Schwerin. Auf der Tour durchquert der Fernradweg unter anderem das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee – ein wahres Naturparadies – und weite, hügelige Landschaften mit sehenswerten uralten Orten.

Natur und Geschichte

Auf den Spuren der mittelalterlichen Handelsstraße

Die Tour führt Sie in zehn Etappen von Hamburg über Schwerin, Güstrow, Stralsund und Putbus nach Saßnitz auf Rügen. Die Route orientiert sich an der mittelalterlichen Handelsstraße, die Elbe- und Odermündung miteinander verband. Neben den Zeugnissen der Jahrhunderte alten Geschichte gibt es einen Nationalpark, drei Biosphärenreservate und drei Naturparks zu entdecken.

Routenvorschlag für einen Tag: 62 km von Ratzeburg nach Schwerin 

Auf der Tour von Ratzeburg nach Schwerin durchquert der Fernradweg das UNESCO Biosphärenreservat Schaalsee – ein wahres Naturparadies – und weite, hügelige Landschaften mit sehenswerten uralten Orten. In Schlagsdorf lohnt sich der Besuch des Grenzmuseums. Schwerin, mit seinem prachtvollen Märchenschloss, ist das kulturelle Highlight der Tour. Start- und Zielort der 62 km langen Strecke sind bequem per Bahn zu erreichen und bieten Übernachtungsmöglichkeiten.

Kurz & Kompakt 

  • Routenlänge: Insgesamt ca. 520 km
  • Sehenswertes: Schweriner Schloss mit Museum und Park • Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden • Güstrower Schloss und Dom • UNESCO Welterbe Stadt Stralsund
  • Wegbeschaffenheit: Der Radweg ist größtenteils asphaltiert, unterbrochen von einigen gepflasterten Passagen, manche Abschnitte führen über Feld- und Waldwege.
  • Beschilderung: Der Weg ist durchgängig mit dem Radweg Hamburg-Rügen Logo ausgeschildert.
  • Besonderheiten: Radlerfreundliche Unterkünfte • gute Bahnanbindung • Streckenverlauf führt durch vergangene Jahrhunderte und verloren geglaubte Landschaften

GPX-Daten, Karten, Infos und kostenlose Broschüren: 

Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e. V.
Puschkinstr. 44 · Rathaus · 19055 Schwerin
Tel.: 03 85/59 18 98 75 
info@mecklenburg-schwerin.de 
Weitere Infos: Radfahren in Westmecklenburg

kostenloser Download

Kontakt

Tanja Blätter

Tourismus, Zukunftsagenda - Tourismus und Internationales Marketing, IKM, EU Projekt Star Cities

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern