Presseportal

5_3_Pressearchiv_Bild
© mal photocase ID 50230 Basislizenz 5.0

Presseportal der Metropolregion Hamburg

Im Presseportal finden Sie aktuelle Termine, Pressemeldungen aus dem laufenden Jahr sowie vergangene Meldungen ab 2015 im Archiv. Zudem steht Ihnen ein Downloadbereich für Pressefotos zur Verfügung.

Unsere Presseinformationen aus 2024

Bettina Bunge
© Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
Gemeinsam für nachhaltigen Tourismus 14. Juni 2024

Tourismus- und Freizeitentwicklungskonzept geht in die Umsetzung

Die Tourismusexpertinnen und -experten in der Metropolregion Hamburg starten mit der Umsetzung eines ehrgeizigen Konzepts: Das Freizeit und Tourismusangebot in Natur und Landschaft, Kultur- und Freizeitwirtschaftsbetrieben sowie im Gastgewerbe soll ökologisch, ökonomisch und sozial verträglicher fortgeschrieben und künftig umwelt- und klimafreundlicher erreichbar werden.

Mehr
2024_05_27_LTDS
© Loki-Schmidt-Stiftung / Design: lessislovable
Natur erleben 27. Mai 2024

Anmeldestart Langer Tag der StadtNatur

Beim diesjährigen Langen Tag der StadtNatur wird es extrem. Der Schwerpunkt widmet sich der teilweise hoch spezialisierten Vielfalt in der Flora und Fauna der Metropolregion Hamburg. Doch nicht nur die Stadtnatur ist extrem – die Vielfalt der diesjährigen Veranstaltungen für alle Altersklassen ist es auch. Ab sofort ist die Anmeldung für die knapp 250 Veranstaltungen freigeschaltet.

Mehr
2024_05_14_Regionsrat
© Metropolregion Hamburg / Marion Köhler
Zukunftsagenda 14. Mai 2024

OECD-Empfehlungen gehen in die Umsetzung

Die wichtigsten Maßnahmen aus dem OECD-Gutachten zur Stärkung der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Metropolregion Hamburg gehen in die Umsetzung.

Mehr
Würfel symbolisieren die Komponenten der Kreislaufwirtschaft
© colourbox
5. Fachforum WissenSchaf(f)t.Unternehmen 07. Mai 2024

Chancen durch Kreislaufwirtschaft

Die Veranstaltungsreihe „WissenSchaf(f)t.Unternehmen“ bringt Wissenschaft und Unternehmen gezielt in Kontakt. In der fünften kostenfreien Online-Veranstaltung geht es um Chancen und Möglichkeiten einer kreislauforientierten Wirtschaft für Unternehmen der Metropolregion Hamburg.

Mehr
Zusammenarbeit im Team
© Mediaserver Hamburg / Christian Brandes
Zukunftsagenda Metropolregion Hamburg 29. April 2024

Gemeinsam Fachkräfte gewinnen

Die Metropolregion Hamburg bereitet die Gründung einer länderübergreifenden Koordinierungsstelle zur Sicherung von Fachkräften vor. Dazu wurde jetzt die Anschubfinanzierung beschlossen. Damit geht eine weitere Empfehlung der OECD zur Stärkung der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Metropolregion Hamburg in die Umsetzung.

Mehr
Tino Schomann, Landrat des Landkreises Nordwestmecklenburg, begrüßte zum Dialogforum in Boizenburg/Elbe
© S. Hoffmeister, Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe
Biosphäre.Regional - Nachhaltig 19. April 2024

Ideen für eine enkeltaugliche Landwirtschaft

Ideen und Konzepte zur Umsetzung einer enkeltauglichen Land- und Ernährungswirtschaft standen im Fokus des Dialogforums zur nachhaltigen Entwicklung der Biosphärenreservatsregionen in der Metropolregion Hamburg.

Mehr
Mann liegt auf einer wilden Blumenwiese
© Mediaserver Hamburg / CHRISTIAN BRANDES
Podcast #EinfachMalRaus 28. März 2024

Entdeckertour in Parks und Gärten

Die Podcast-Reihe "Einfach mal raus!“ begleitet uns mit schönen Geschichten, Inspirationen und Tipps rund ums Reisen in die Metropolregion Hamburg. In Folge 20 geht es hinaus in jahrhundertealte Parkanlagen und Schlossgärten, Parks zum Flanieren und Spazieren, Gärten für Naturbegeisterte, die selber gerne buddeln und Gärten mit seltenen und besonderen Pflanzen.

Mehr
Junge Frau am Whiteboard bei der Planung: Die Mobilität der Zukunft nachhaltig zu organisieren, ist eine anspruchsvolleAufgabe für Mobilitätsmanagerinnen und -manager.
© Colourbox
Qualifizierung Mobilitätsmanagement 14. März 2024

Nachhaltige Mobilität in Kommunen

Mit nachhaltiger Mobilität auf dem Weg in die Zukunft. Wir bieten gemeinsam erstmals ein kompaktes Grundlagen-Seminar zum Kommunalen Mobilitätsmanagement an. Es richtet sich an alle Kommunen in der Metropolregion und in ganz Schleswig-Holstein, die ihre Mobilitätsplanung nachhaltiger gestalten möchten.

Mehr
Frau erntet Bohnen im Gewächshaus des Familienbetrieb Emmerts Biokiste aus Krukow
© Mediaserver Hamburg / Christian Brandes
Biosphäre.Regional - Nachhaltig 14. März 2024

Ideen für eine enkeltaugliche Landwirtschaft

Ansätze zur Umsetzung einer enkeltauglichen Land- und Ernährungswirtschaft stehen im Fokus einer Veranstaltung zur nachhaltigen Entwicklung der Biosphärenreservatsregionen. Die Ergebnisse aus der Analyse der Wertschöpfungsketten regionaler, nachhaltiger Produkte liefern Hintergrundwissen und helfen bei der Entwicklung von Lösungen.

Mehr
Glühbirne eco
© Colourbox
Biosphäre.Regional - Nachhaltig 13. März 2024

Energiezukunft vor Ort

Ansätze zur Umsetzung einer nachhaltigen Energiewende stehen im Fokus einer Veranstaltung zur nachhaltigen Entwicklung von Kommunen in der Region Elbe-Schaalsee. Ergebnisse aus drei Projekten zum Einsatz erneuerbarer Energien geben Inspiration und Hilfestellung für die Umsetzung vor Ort.

Mehr
Ausstattungselemente des Designbüros andré stocker design für das Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg
© StefanSchuetz.com Montage: andré stocker design
Mobilität 07. März 2024

Design-Award für Radschnellnetz

Die Metropolregion Hamburg hat einen der diesjährigen iF DESIGN AWARDS gewonnen und zählt somit zu den Preisträgerinnen des renommierten Design-Labels. Prämiert wurden die Ausstattungselemente des Designbüros andré stocker design für das Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg in der Kategorie Produktdesign für den öffentlichen Raum.

Mehr

Weiteres Pressematerial

5_3_Pressearchiv_Bild
© mal photocase ID 50230 Basislizenz 5.0

Pressearchiv

Suchen Sie Pressemeldungen der letzten Jahre? Dann sind Sie hier im Pressearchiv der Metropolregion Hamburg genau richtig. Alle Pressemitteilungen seit 2015.

Mehr
5_3_2_B_Pressefotos_Fotograf_Photocase
© kamai photocase 2069513 Basislizenz 5.0

Pressefotos

Hier stehen Ihnen Pressbilder zum Download zur Verfügung.

Mehr
Pressesprecherin, Europaangelegenheiten

Marion Köhler