Radschnellwege

Radschnellnetz in der Metropolregion Hamburg

Visualisierung Radschnellwege der Metropolregion Hamburg
© Metropolregion Hamburg / Lorenz Siegel, Copenhagenize

Von 2018 bis 2021 hat die Metropolregion Hamburg in neun Machbarkeitsstudien untersucht, auf welchen Routen Radschnellwege geführt werden können. Die Studien enthalten konkrete Maßnahmenvorschläge und sind eine wichtige Grundlage zur Beantragung von Fördergeldern. Die darauf aufbauenden Detailplanungen werden im nächsten Schritt durchgeführt.

1  von 
© Metropolregion Hamburg

Trassen

Übersichtskarte Radschnellnetz: 9 Radschnellwege in der Metropolregion Hamburg
© Karte: Metropolregion Hamburg / Ina Saken, Daten: OpenStreetMap, Lizenz ODbL 1.0
Radschnellnetz

Was die Metropolregion Hamburg bewegt

Die Radrouten in der Metropolregion Hamburg orientieren sich an den wichtigsten Pendlerströmen. Sie sind ein zentraler Beitrag zu Klimaschutz und Mobilitätswende, da sie auch weitere Strecken für das Fahrrad attraktiver machen sollen.

Mehr
1  von 

Die Routen des Radschnellnetzes

Drostei in Pinneberg
© Bild: www.mediaserver.hamburg.de/A. Köhler
Radschnellweg

Elmshorn - Hamburg

Die Route soll von Elmshorn über Tornesch, Pinneberg und Halstenbek nach Hamburg führen, wo sie an die Velorouten 2 und 14 anschließen soll.

Mehr
Torhaus Bad Bramstedt
© www.mediaserver.hamburg.de/imagefoto.de
Radschnellweg

Bad Bramstedt-Hamburg

Die Route soll Bad Bramstedt, Kaltenkirchen, Norderstedt und Hamburg verbinden.

Mehr
Radfahrer vor dem Ahrensburger Schloss
© www.mediaserver.hamburg.de/imagefoto.de
Radschnellweg

Ahrensburg-Hamburg

Zwischen Ahrensburg und Volksdorf soll ein Radschnellweg entstehen, der an die Veloroute 6 anschließt.

Mehr
Rathaus Geesthacht
© SD Photographie
Radschnellweg

Geesthacht-Hamburg

Die Route führt von Geesthacht nach Hamburg. In Bergedorf und Hamburg-Mitte soll sie an die Veloroute 9 anschließen.

Mehr
Am Sand in Lüneburg
© www.mediaserver.hamburg.de/Lüneburg Marketing GmbH
Radschnellweg

Lüneburg-Hamburg

Diese Route soll von Lüneburg über Winsen (Luhe) und Harburg nach Hamburg-Mitte führen und an die Velorouten 10 und 11 anschließen.

Mehr
Windmühle in Buchholz
© Stadt Buchholz/Heinrich Helms
Radschnellweg

Tostedt-Hamburg

Von Tostedt soll ein Radschnellweg nach Harburg führen und dort an das Hamburger Straßen- und Wegenetz anschließen.

Mehr
Altstadt in Stade
© www.mediaserver.hamburg.de, imagefoto.de
Radschnellweg

Stade-Hamburg

Die Route soll von Stade über Buxtehude nach Harburg führen. Sie schließt an die Veloroute 10 und die Fähre in Finkenwerder an.

Mehr
Altstadt Lübeck
© www.mediaserver.hamburg.de/Geheimtipp Hamburg
Radschnellweg

Lübeck

Ein Radschnellweg soll Lübeck mit Groß Grönau und Bad Schwartau verbinden.

Mehr
Hafen Wismar
© www.mediaserver.hamburg.de/Alexander Rudolph
Radschnellweg

Schwerin-Wismar

Die Strecke führt über Lübstorf und Dorf Mecklenburg. Zusätzlich wird auch eine Stichstrecke nach Gallentin untersucht.

Mehr

Das Radschnellnetz in der Metropolregion Hamburg

Planungsprozess: Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg

Radschnellnetz MRH in den Sozialen Netzwerken und in der Mediathek

Radschnellwege in Amsterdam
© Susanne Elfferding MRH
Mediathek

Radschnellnetz der Metropolregion Hamburg

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Downloads zum Radschnellnetz in der Metropolregion Hamburg.

Mehr
Das Logo von X (früher Twitter)
© X
Radschnellnetz MRH in den Sozialen Medien

Hier geht es zum Twitter-Kanal

Mehr
YouTube Logo
© YouTube
Film Radschnellnetz MRH

Hier geht es zum YouTube-Kanal

Mehr
Projektkoordinatorin Radschnellwege

Isis Alexandra Oates