Hochschulen

Sie lesen den Originaltext

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in leichte Sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in leichter Sprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Übersetzung in Gebärden­sprache. Derzeit können wir Ihnen den Artikel leider nicht in Gebärdensprache anbieten. Wir bemühen uns aber das Angebot zu erweitern.

Hochschulen in der Metropolregion Hamburg: Schleswig-Holstein

Nach dem Motto "klein aber fein" warten die schleswig-holsteinischen Kreise der Metropolregion mit kleineren spezialisierten, teils privaten Hochschulen auf.

Student liest in einem Buch in einer Bibliothek
© pixabay.com

Die Hochschulen in den schleswig-holsteinischen Kreisen der Metropolregion im Überblick.
Anzahl der Studierenden, sofern nicht anders angegeben: Wintersemester 2021/2022, Statistisches Bundesamt (Destatis)

Universität zu Lübeck
Studierende: 5.968
Die Universität zu Lübeck, die auf einem gemeinsamen Campus eng mit dem Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Campus Lübeck, verbunden ist, ist eine Life-Science-Universität und trägt das Motto „Im Focus das Leben“.

Technische Hochschule Lübeck
Studierende: 5.204
Interdisziplinär, innovativ und international – die Technische Hochschule Lübeck bietet sowohl Präsenz-, als auch Duale und Onlinestudiengänge an. 

NORDAKADEMIE
Studierende: 2.615 (Standorte Elmshorn und Hamburg)
Die NORDAKADEMIE ist die erste unmittelbar von der Wirtschaft gegründete und getragene private Hochschule. Die Trägerschaft der Hochschule liegt bei einer gemeinnützigen Aktiengesellschaft mit 43 namhaften Unternehmen und dem Arbeitgeberverband NORDMETALL. 

Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Fachbereich Bundespolizei
Studierende: 2.288
Der Fachbereich Bundespolizei steht für die ausgewogene Verzahnung von Wissenschaft und Berufspraxis. Hier werden die Führungskräfte der Bundespolizei von morgen ausgebildet.

Fachhochschule Westküste
Studierende: 1.773      
Persönliches Miteinander, ein praxisnahes Studium und eine individuelle Schwerpunktsetzung – die FH Westküste möchte beste Studienbedingungen und eine Atmosphäre zum Wohlfühlen bieten und Türen für den erfolgreichen Start ins Berufsleben öffnen.

Fachhochschule Wedel
Studierende: 1.200
Die Fachhochschule Wedel ist eine Hochschule in privater Trägerschaft und konzentriert ihr Studienangebot auf interdisziplinäre, gut aufeinander abgestimmte Studiengänge in der Informatik und den Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften.

Musikhochschule Lübeck (MHL)
Studierende: 390
Inmitten des UNESCO-Weltkulturerbes studieren Musikerinnen und Musiker aus 42 Nationen Instrumental- und Kirchenmusik, Gesang, Komposition, digitale Kreation sowie Musiktheorie, -wissenschaft und -pädagogik. Modulare Studiengänge vom Bachelor über den Master bis zum Konzertexamen sowie eine intensive, individuelle Betreuung in einer weltoffenen und familiären Atmosphäre kennzeichnen das Studium an Schleswig-Holsteins einziger Hochschule für Musik.

Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung
Studierende: 213 (Standort Reinfeld)
Bewerbungen für den dualen Studiengang sind nicht direkt an die FHVD zu richten, sondern an die Dienstherrn. Dies sind u. a. das Land und die Kommunen in Schleswig-Holstein. Nach erfolgter Einstellung durch die Dienstherren werden die angehenden Anwärterinnen und Anwärter direkt an die FHVD zum Studium entsandt.

Weitere Infos: Forschungseinrichtungen der Metropolregion Hamburg in Schleswig-Holstein