Fachkräfte Projektbeschreibung Fachkräftestrategie

Ziel ist die Erstellung einer gemeinsamen Fachkräftestrategie für die Metropolregion und die stärkere Verzahnung der Fachkräfteinitiativen, um Fachkräfteengpässen in der gesamten Metropolregion Hamburg zu begegnen.

Eine Frau und ein Mann stehen vor einem Laptop und arbeiten zusammen

Projektbeschreibung Fachkräftestrategie

Federführung:

- UVNord
- IHK Flensburg

Auftragnehmerin/Auftragnehmer:

KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V.

Beschreibung:

Die KWB Koordinierungsstelle Weiterbildung und Beschäftigung e. V. hat mit der Erarbeitung der Strategie im Sommer 2021 begonnen. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen unter anderem in der (inter-) nationalen Fachkräfteanwerbung, der Fachkräftebindung, der Stärkung des dualen Systems sowie in der Entwicklung innovativer und neuer Ansätze zur Fachkräftesicherung.

Die Steuerung des Prozesses erfolgt durch eine Projektarbeitsgruppe unter Federführung von UVNord (Hansjörg Lüttke) und der IHK Schleswig-Holstein (Dr. Michael Schack) sowie in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg.

 Die „Erstellung der gemeinsamen Fachkräftestrategie für die Metropolregion Hamburg“ ist in folgenden Arbeitsphasen gegliedert:

Arbeitsphase I: Vorbereitung

  • Erstellung des Projektkonzeptes
  • Beschluss im Lenkungsausschuss

Arbeitsphase II: Erarbeitung und Aushandlungsprozess der gemeinsamen Fachkräftestrategie

  • Bestandsaufnahme der Fachkräfteinitiativen in der MRH und Analyse
  • Konkretisierung und Priorisierung der Arbeitsfelder
  • Ausarbeitung von Maßnahmen/Projektsteckbriefen
  • Zwischenbericht im Lenkungsausschuss

Arbeitsphase III: Vorlage und Beschluss

  • Fertigstellung der gemeinsamen Fachkräftestrategie
  • Finaler Bericht im Lenkungsausschuss
  • Verabschiedung der gemeinsamen Fachkräftestrategie durch den Regionsrat

Geplanter Projektabschluss:

Juli 2022

Federführend für das Projekt:

Dr. Michael Schack

IHK Flensburg

Hansjörg Lüttke

UVNord - Vereinigung der Unternehmensverbände in Hamburg und Schleswig-Holstein e. V.