18. November 2014 Zukunftswerkstatt zum Thema Innenentwicklung trifft sich in Neumünster

Die 10. Zukunftswerkstatt „Innenentwicklung in der Metropolregion Hamburg“ am 18. November in der Stadthalle in Neumünster war zugleich die Auftaktveranstaltung für das „Leitprojekt Innenentwicklung“.

10. Zukunftswerkstatt: Auftakt für das Leitprojekt Innenentwicklung – Neue Lösungen für Planungsprozesse der Innenentwicklung

Seit über zwölf Jahren befördert die Metropolregion Hamburg aktiv das Thema Innenentwicklung. Im Jahr 2014 startete das Leitprojekt Innenentwicklung der Metropolregion Hamburg.

Auf der 10. Zukunftswerkstatt, der Auftaktveranstaltung für das „Leitprojekt Innenentwicklung“ – Neue Lösungen für Planungsprozesse der Innenentwicklung – präsentierten am 18. November 2014 in Neumüstser die ausgewählten fünf Teilprojekte Bispingen, Brunsbüttel, Buchholz i. d. N., Dannenberg und Hamburg ihre innovativen Handlungsansätze. Ergänzt um weitere konkrete Praxisbeispiele zu aktuellen Herausforderungen der Innenentwicklung und kommunalen Lösungen stand auf dieser Zukunftswerkstatt der Erfahrungsaustausch über Strategien für qualitätvolle Innenentwicklung im Mittelpunkt.

Die Zukunftswerkstatt richtete sich an Vertreterinnen und Vertreter aus den Kommunen in der Metropolregion Hamburg, aus der Wohnungswirtschaft und dem Einzelhandel sowie an Stadt- und Regionalplaner. Sie war ein interessanter Erfahrungsaustausch und erbrxchte viele neue Erkenntnisse. 

Lesen Sie die ausführliche Dokumentation über die Veranstaltung.