Radfernwege Nord-Ostsee-Kanal-Route

Einmal quer durch Schleswig-Holstein radeln und sich dabei auf die Spuren von Technik, Kulturhistorie und Natur begeben: Das ist die rund 325 km lange Nord-Ostsee-Kanal-Route.

Radfernwege in der Metropolregion Hamburg

Die Strecke führt entlang des Nord-Ostsee-Kanals von Brunsbüttel bis nach Kiel. Ob Seite an Seite mit Traumschiffen, durch idyllische Landschaften oder ein Abstecher zu einem der nahe gelegenen Seen: Auf ihrem Weg quer durch Schleswig-Holstein sammeln Radfahrer faszinierende und unvergessliche Erlebnisse.

Offizielle Webseite:

>> www.nok-route.de 


Kurz & Kompakt:

  • Routenlänge: Insgesamt 325 km

  • Beschilderung: Der Weg ist durchgängig mit dem Nord-Ostsee-Kanal-Routen Logo ausgeschildert.

  • Besonderheiten: Radlerfreundliche Unterkünfte • Verbindung von Radeln und Schifffahrten

  • Wegbeschaffenheit: Der Radweg ist gut ausgebaut von Brunsbüttel nach Kiel. Auf den Spurplattenwegen direkt am NOK ist dem Dienstverkehr der Wasser und Schifffahrtsverwaltung Vorrang zu gewähren.

  • Sehenswertes: Zahlreiche historische Bauwerke und technische Denkmäler • Brücken • Fähren • Schleusenanlagen • „dicke“ Pötte

GPX-Daten, Karten, Infos und kostenlose Broschüren: 

Touristische Arbeitsgemeinschaft Nord-Ostsee-Kanal e. V.
Altstädter Markt 1-5 / Altstadtpassage · 24768 Rendsburg
Tel.: 0 43 31/696 38 44 
info@nok-route.de