Stadtradeln Radeln für gutes Klima

Seit 2009 gibt es die Kampagne STADTRADELN in der Metropolregion Hamburg. Teilnehmende Kommunen folgen  dem Aufruf des Klima-Bündnisses für mehr Klimaschutz und Radverkehr. Von Jahr zu Jahr kommen mehr Beteiligte hinzu. 2021 nahmen 117 Kommunen aus der Metropolregion Hamburg teil. Gemeinsam sind sie über 10 Millionen Kilometer geradelt und haben über 1.400 Tonnen CO2 vermieden. Im Vergleich haben 2020 Teilnehmende  aus 87 Kommunen über 7,5 Millionen Kilometer erradelt und damit pro Kopf  27 Kilo weniger Kohlenstoffdioxid ausgestoßen, was sich auf eine stolze Summe von rund 1.093.669 Kilogramm CO2 summiert.

Menschen auf Fahrrädern

Radeln für gutes Klima

Darum geht es in der Kampagne STADTRADELN:

Ziel des STADTRADELN-Wettbewerbes ist es, den Radverkehrsanteil zu steigern und Kohlendioxid-Emissionen zu vermeiden. Gleichzeitig geht es aber auch darum, Radfahren ins öffentliche und politische Bewusstsein zu bringen. Daher sollen nicht nur „Radfahrneueinsteiger“ mitradeln, sondern gerade auch diejenigen, die das Radfahren längst in ihrem Alltag verankert haben. Es geht darum, Kommunen und insbesondere Kommunalpolitiker*innen, dafür zu gewinnen, sich stärker für die Belange des Radverkehrs und für eine fahrradfreundliche Stadt- und Verkehrsentwicklung einzusetzen.

Mehr Informationen zur Kampagne unter www.stadtradeln.de.

Die Zielsetzungen der Kampagne decken sich mit den Zielsetzungen der Metropolregion Hamburg zu einer nachhaltigeren Mobilität in der Metropolregion Hamburg. Daher unterstützt die Metropolregion Hamburg die „STADTRADELN-Community“ beim Netzwerken.

Netzwerkveranstaltungen

Konferenz Stadtradeln 2021 in der Metropolregion Hamburg

Am 08.12.20210 fand die digitale Konferenz Stadtradeln 2021 in der Metropolregion Hamburg statt. Die Kommunen Wustrow (Landkreis Lüchow-Dannenberg, NdS), Bebensee und Neversdorf (Kreis Segeberg, S-H) wurden für ihren besonderen Einsatz geehrt.

Presseinformation

Online-Austauschplattform

Kommunen haben über die Geschäftsstelle der MRH  oder im Online-Forum des Stadtradelns die Möglichkeit, eine individualisierbare Vorlage für einen Informationsflyer zum Stadtradeln zu beziehen, um auf die Kampagne aufmerksam zu machen. Hier finden Sie weitere Informationen und Austauschmöglichkeiten.


Kontakt

Scarlett Ludwig

Verkehr, Zukunftsagenda – Verkehr

Geschäftsstelle der Metropolregion Hamburg
Alter Steinweg 4
20459 Hamburg
Adresse speichern